Aufgaben und Ziele der Lebenshilfe

 
  • Was will die Lebenshilfe?

    "Ziel der Lebenshilfe ist das Wohl geistig behinderter Menschen und ihrer Familien. Sie setzt sich dafür ein, dass jeder geistig behinderte Mensch so selbstständig wie möglich leben kann und dass ihm so viel Schutz und Hilfe zuteil werden, wie er für sich braucht. Maßgebend sind die individuellen Bedürfnisse, die sich aus Art und Schwere der Behinderung ergeben. Menschen mit schweren geistigen Behinderungen stehen unter dem besonderen Schutz der Lebenshilfe." (aus dem Grundsatzprogramm der Lebenshilfe von 1990) Diese grundsätzliche Ziele der Lebenshilfe basieren auf ethischen Grundsätzen, die die Arbeit der Selbsthilfevereinigung bis heute bestimmen.

    Weiterlesen
     
  • Wir brauchen ganz verschiedene Menschen

    Unterstützen Sie die Arbeit der Lebenshilfe

    Setzen Sie sich in der Lebenshilfe für behinderte Menschen ein! Werden Sie Mitglied! Nachfolgend nenne wir Ihnen Zehn Gründe, sich in der Lebenshilfe für Menschen mit (geistiger) Behinderung einzusetzen

    Weiterlesen
     
  • Wie wird die Arbeit der Lebenshilfe finanziert?

    Die Betreuung und Förderung von Menschen mit einer (geistigen) Behinderung in Einrichtungen und Diensten der Behindertenhilfe ist in Deutschland zum weitaus größten Teil über die staatlich finanzierte Eingliederungshilfe gewährleistet. Dennoch sind von den Trägervereinen, den Orts- und Kreisvereinigungen der Lebenshilfe, immer wieder finanzielle Eigenmittel zur Schaffung neuer Einrichtungen und Angebote aufzubringen. Eine beträchtliche Leistung wird durch aktive Vorstände und Mitglieder ehrenamtlich erbracht, um die gesamte Arbeit abzusichern.

    Weiterlesen
     
  • Was leistet die Lebenshilfe?

    Die Lebenshilfe versteht sich als Interessenvertreterin, Fürsprecherin und Dienstleister für alle geistig behinderten Menschen und ihre Familien in Deutschland. Mit ca. 60 000 hauptamtlichen Mitarbeitenden und ca. 15 000 ehrenamtlich Engagierten werden vielfältige Leistungen erbracht. Die Lebenshilfe ist darüber hinaus auch international engagiert.

    Weiterlesen
     
  • Wie ist die Lebenshilfe organisiert?

    Die Lebenshilfe ist in der Bundesvereinigung Lebenshilfe organisiert. Dieser Verband besteht aus juristisch eigenständigen Mitgliedsvereinigungen (ordentliche Mitglieder) und sowie aus ausserordentlichen und kooperativen Mitgliedern.

    Weiterlesen
     

Empfehlungen der Bundesvereinigung Lebenshilfe

Titelseite Empfehlung
Titelseite Empfehlungen
Titelseite Empfehlung
Titelseite Empfehlungen
 
 
 
 

Das Grundsatzprogramm der Bundesvereinigung Lebenshilfe

Abbildung Titelblatt Grundsatzprogramm der Lebenshilfe
 
 

Corporate Governance Kodex 2016

Abbildung der Titelseite Corporate Governance Kodex 2016. Zum Download auf die Abbildung klicken!
 
 
Wegweiser

Der Wegweiser - mehr als ein Leitbild
Download hier! (pdf - 1.2 MB)

 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen