Die Lebenshilfe bei Facebook

26.09.2022 um 11:19

Eilverfahren zur Durchsetzung von abgegrenzten Abstellflächen für E-Roller abgewiesen – Wir klagen weiter!

Leider hat das Oberverwaltungsgericht in Münster nicht verstanden, wie gefährlich kreuz und quer abgestellte E-Roller für Fußgängerinnen und Fußgänger sind und wie im Weg stehende E-Roller die eigenständige Mobilität blinder und sehbehinderter Menschen behindert. Wir lassen uns aber nicht entmutigen und werden nun mit einem Hauptsacheverfahren unsere Forderungen weiterverfolgen!

Wir kämpfen weiter dafür, dass E-Roller nicht mehr kreuz und quer im Weg stehen und uns alle gefährden! Herzlichen Dank an alle, die unsere Kampagne bislang unterstützt haben. Bitte unterstützt uns auch weiterhin! Danke!

➡️ https://betterplace.org/p111258
➡️ https://dbsv.org/e-roller.html

auf Facebook weiterlesen
22.09.2022 um 14:31

Mitglieder des Netzwerks „Kultursensible Arbeit“ von Lebenshilfen aus ganz Deutschland trafen sich in dieser Woche zu einem zweitägigen, intensiven Austausch mit Workshops und Exkursionen zum Thema #Migration und #Behinderung in Berlin. Das Netzwerk zur kultursensiblen Arbeit wurde mit dem Projekt „Für uns mit uns“ von der Bundesvereinigung Lebenshilfe gegründet. Informationen und Material zum Thema kultursensible Arbeit und #Selbsthilfe gibt es hier 👇😊
🔹 https://www.lebenshilfe.de/informieren/familie/migration-und-behinderung
📸 #Lebenshilfe

auf Facebook weiterlesen
20.09.2022 um 14:40

Danke an den Deutschlandfunk für diesen Beitrag zum #Weltkindertag, in dem über einen Jungen mit Beeinträchtigung in der Ukraine berichtet wird: "Am Rande der Gesellschaft und mitten im Krieg."
🔹 https://www.deutschlandfunk.de/weltkindertag-maksim-am-rande-der-gesellschaft-und-mitten-im-krieg-dlf-b0ba8ca7-100.html
#Lebenshilfe #Behinderung #Inklusion #Teilhabe

auf Facebook weiterlesen
20.09.2022 um 11:18

Allen Kindern einen schönen #Weltkindertag!

auf Facebook weiterlesen
19.09.2022 um 10:17

Krankenhäuser können die stationären Versorgung von Menschen mit #Behinderung verbessern, z.B. über einen #Qualitätsvertrag. Der bundesweit erste Qualitätsvertrag wurde vom Ev. Krankenhaus Alsterdorf abgeschlossen ⤵️
🔹 https://gesundheit-fuer-alle.jetzt/im-krankenhaus/
Auf unserer Webseite informieren wir über den Aufenthalt von Menschen mit geistiger Behinderung im Krankenhaus und geben hilfreiche Tipps (wie etwa zur Assistenz im Krankenhaus).
🔹 Zur Seite: https://www.lebenshilfe.de/informieren/senioren/menschen-mit-behinderung-im-krankenhaus
#Lebenshilfe

auf Facebook weiterlesen
16.09.2022 um 10:08

Was ist eine #Petition? Im neuen Erklärvideo der #Lebenshilfe (aus dem Projekt #InternetFürAlle) gibt es die Antwort – in Leichter Sprache 👇

auf Facebook weiterlesen
14.09.2022 um 16:23

Das Projekt Teilhabe 4.0 bietet ein qualifiziertes und digitales Schulungsportal rund um das Thema digitale #Barrierefreiheit. Das Schulungsportal ist kostenfrei. Mehr hier 👇
🔹 https://teilhabe40.de
BAG SELBSTHILFE Bundesministerium für Arbeit und Soziales #Lebenshilfe

auf Facebook weiterlesen
13.09.2022 um 12:22

Wie kann ich Energie sparen? Strom 🔌 und Gas 🔥 werden teurer. Darum haben wir einfache Tipps zum #Energiesparen in Leichter Sprache veröffentlicht.
🔹 Mehr hier: https://www.lebenshilfe.de/informieren/familie/energie-sparen
#Lebenshilfe #LeichteSprache

auf Facebook weiterlesen
12.08.2022 um 09:43

In einem neuen Forderungspapier wurden die gemeinsamen Forderungen der Expert*innengruppe "Kultursensible Selbsthilfe" ​​​​​​​an die Politik zur nachhaltigen Etablierung der #Selbsthilfe als diversitätssensibles Angebot festgehalten 👇
🔹 https://www.lebenshilfe.de/fileadmin/Redaktion/PDF/Wissen/public/Dokumente_Downloads/Forderungen_der_Expert_Innengruppe_kultursensible_Selbsthilfe.pdf
#Lebenshilfe Alice Salomon Hochschule Berlin AWO Landesverband Berlin e.V. BAG SELBSTHILFE Demenz Support Stuttgart Der Paritätische Baden-Württemberg Handicap International - Humanity & Inclusion Diakonie Deutschland Mina-Leben in Vielfalt e.V. ZWST

auf Facebook weiterlesen
Newsletter abonnieren