© Lebenshilfe/David Maurer
Regional
Integrative Kindertagesstätte und Frühförderstelle in Meiningen - Lebenshilfe Schweinfurt

Spiel- und Vorlesenachmittage

Spiel- und Vorlesenachmittage – ein niedrigschwelliges Angebot für Eltern und Kinder im Haus der Begegnung. Im 6-wöchigen Rhythmus werden neue Spiele und Bilderbücher vorgestellt.

© typelover Michael Schultz

Projekt

Spiel- und Vorlesenachmittage – ein niedrigschwelliges Angebot für Eltern und Kinder im Haus der Begegnung. Im 6-wöchigen Rhythmus werden neue Spiele und Bilderbücher vorgestellt. Das Ganze wird von einer Fachkraft für Sprache und Integration durchgeführt. 


Organisation

Die Integrative Tagesstätte der Lebenshilfe Schweinfurt e.V.in Meiningen mit angeschlossener Frühförderstelle, bietet mit seinem interdisziplinären Team unter einem Dach teilstationär, ambulant und mobil Betreuung und Förderung für Kinder, die behindert oder von Behinderung bedroht sind von ihrer Geburt bis zum Schuleintritt. Im Team arbeiten Physiotherapeuten, Sozialpädagogen, Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger und Musiktherapeuten. Zudem werden Eltern zu entwicklungspsychologischen Fragen beraten. 

Newsletter abonnieren