Bundes-Teilhabe-Gesetz
© Lebenshilfe/David Maurer
Wohnen
Rechtstipp

Checkliste zum Bundes-Teilhabe-Gesetz

Seit 1. Januar 2020 gilt ein neues Gesetz. Das Bundes-Teilhabe-Gesetz. Mit diesem Gesetz ändern sich viele Leistungen für Menschen mit Behinderung. Vor allem die Leistungen für Menschen mit Behinderung, die in Einrichtungen Leben. Die Lebenshilfe erklärt, worauf Sie achten müssen.

Bundes-Teilhabe-Gesetz: Unsere Checklisten im Überblick

Veränderungen, Kritik und Lob – über das Bundes-Teilhabe-Gesetz (BTHG) 2020

Bundes-Teilhabe-Gesetz
© Lebenshilfe/David Maurer

Seit 1. Januar 2020 werden die großen Veränderungen durch das Bundesteilhabegesetz vollzogen. In manchen Bundesländern gibt es Übergangsregelungen und dennoch sind die Veränderungen bundesweit in vollem Gang, sind kräftezehrend und aufregend, mal erfreulich, mal besorgniserregend.

Wir haben einen umfassenden Beitrag über die Veränderungen verfasst, die durch das Bundes-Teilhabe-Gesetz sowie das Angehörigen-Entlastungsgesetz hervorgerufen werden. Der Beitrag trägt den Titel: Recht der Eingliederungshilfe – Änderungen durch das Bundesteilhabegesetz (2020). Zur besseren Übersicht haben wir auch speziell für die Änderungen durch das Angehörigen-Entlastungsgesetz einen eigenen Beitrag erstellt.

Weitere Informationen rund um das Bundes-Teilhabe-Gesetz

Newsletter abonnieren