Rechtsdienst der Lebenshilfe
© Lebenshilfe/David Maurer
Publikationen

Rechtsdienst der Lebenshilfe

Der Rechtsdienst der Lebenshilfe wendet sich an Jurist(inn)en, Mitarbeiter(innen) in Behörden und Gerichten, beratende Mitarbeiter(innen) in Behindertenorganisationen und -einrichtungen sowie in Sozial- und Wohlfahrtsverbänden und Angehörige und ist eine wertvolle Informationsquelle .

Die Zeitschrift informiert über behindertenpolitische Entwicklungen, Reformen in der Sozialgesetzgebung und über aktuelle Rechtsprechung, die behinderte Menschen und ihre Angehörigen betrifft. Die Fachzeitschrift genießt eine hohe Anerkennung bei Mitgliedern der Lebenshilfe und der anderen Fachverbände für Menschen mit Behinderung als auch bei Gerichten, Sozialbehörden und Ministerien auf Bundes- und Landesebene und Anwälten.

Jährlich werden mehr als hundert Entscheidungen der Sozial-, Verwaltungs- und Zivilgerichte aller Instanzen sowie des Bundesverfassungsgerichts für die Leserschaft verständlich aufbereitet.

  • Zu den Inhalten vorheriger Hefte und Jahrgänge: Siehe unten die Kachel "Archiv" und "Akuelles".

Newsletter abonnieren