Volltextsuche
 
 
 
 

Die Lebenshilfe in Ihrer Nähe

 
Bildunterschrift des ersten Bildes
 
 
 
 
 

Aktuelles

Neue Informationen in diesem Internetauftritt

Sie haben diesen Internetauftritt schon länger nicht besucht? Hier finden Sie alle neuen Einträge:


  • Abgelehnte Grundsicherungsanträge: Musterwiderspruch

    Menschen, die mindestens 18 Jahre alt und im sogenannten Eingangs- oder Berufsbildungsbereich einer Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) beschäftigt sind, hatten bis zum Juli diesen Jahres einen Anspruch auf Grundsicherung bei Erwerbsminderung nach dem Sozialgesetzbuch XII.

    [14.12.2017, 13:04]
     
     
  • Lebenshilfe: Missstände im Betreuungsrecht beheben!

    Neue Studien des Bundesjustizministeriums belegen: Gute Betreuung ist zeitintensiv, aber es fehlt an ausreichender Vergütung

    „Die Lebenshilfe weist schon lange darauf hin, dass im Betreuungswesen eine große Lücke zwischen Theorie und Praxis besteht. Wir sind daher froh, dass nun endlich aussagekräftige Daten auf dem Tisch liegen“, so Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, MdB und Bundesministerin a.D.

    [14.12.2017, 11:13]
     
     
  • Leitung (m/w) für zwei Wohnangebote

    Stellenanzeige der Lebenshilfe Bremen e.V.

    Sie sind als freigestellte Leitungskraft in besonderer Weise verantwortlich, die Ziele der Lebenshilfe umzusetzen und weiterzuentwickeln. Sie leiten zwei Betreuungsteams mit ca. 25 Mitarbeitenden.

    [13.12.2017, 11:00]
     
     
  • Neue Beschwerde-Stelle der Lebenshilfe

    Es kann immer mal Streit und Ärger geben. Viele Probleme können Sie selber lösen. Aber nicht alle. Dafür gibt es jetzt eine Beschwerde-Stelle. Sie heißt Bubl.

    [12.12.2017, 12:21]
     
     
  • Berufliche Teilhabe auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf

    Lebenshilfe verabschiedet neues Forderungspapier

    Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf werden in vielen Lebensbereichen benachteiligt. Von beruflichen Teilhabeangeboten sind sie meist ausgeschlossen. Die Lebenshilfe möchte das ändern und hat dazu ein Forderungspapier veröffentlicht.

    [11.12.2017, 09:34]
     
     
  • 26. Ordentliche Mitgliederversammlung der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

    [08.12.2017, 09:51]
     
     
  • Geschichten in Leichter Sprache

    Es gibt jetzt mehr Geschichtenin Leichter Sprache. Die Geschichten macht das Büro für Leichte Sprache von der Lebenshilfe Bremen. Die Geschichten gibt es jetzt auch als Buch.

    [07.12.2017, 11:22]
     
     
  • Geschichten in Leichter Sprache

    Es gibt jetzt mehr Geschichtenin Leichter Sprache. Die Geschichten macht das Büro für Leichte Sprache von der Lebenshilfe Bremen. Die Geschichten gibt es jetzt auch als Buch.

    [07.12.2017, 11:22]
     
     
  • wieder lieferbar! Bäume wachsen in den Himmel

    Sterben und Trauern. Ein Buch für Menschen mit geistiger Behinderung

    4. Auflage wieder lieferbar!.

    [07.12.2017, 00:00]
     
     
  • Vorstandsvorsitzenden (m/w)

    Stellenanzeige der Lebenshilfe Wetzlar-Weilburg e.V.

    Als Vorsitzender (m/w) koordinieren Sie die Arbeit des Vorstandes und repräsentieren unseren Verein nach außen. Gemeinsam mit den vier Ressortvorständen tragen Sie die fachliche, personelle, wirtschaftliche und organisatorische Verantwortung für unsere Einrichtungen und Fachdienste.

    [05.12.2017, 17:00]
     
     
  • Weihnachts-Baum im Bundestag 2017

    Viele Politiker haben sich dieses Jahr für Menschen mit Behinderung eingesetzt. Die Lebenshilfe will sich dafür bedanken. Deshalb hat sie den Politikern im Bundestag einen Weihnachts-Baum geschenkt.

    [04.12.2017, 12:04]
     
     
  • Lebenshilfe-Weihnachtsbaum im Bundestag

    "Wir haben noch viel vor!"

    Auch in diesem Jahr übergab die Lebenshilfe in einer Feierstunde im Paul-Löbe-Haus einen wunderschön geschmückten Weihnachtsbaum an die Bundestagsabgeordneten.

    [01.12.2017, 16:00]
     
     
  • Lebenshilfe: Schutz vor Diskriminierung muss auch in Deutschland besser werden

    Der UN-Fachausschuss zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderung hat jetzt festgestellt, dass es in den Vertragsstaaten erhebliche Lücken bei der Umsetzung des Artikels 5 der UN-Behindertenrechtskonvention gibt. Dieser Artikel fordert Gleichberechtigung ein und wendet sich gegen Diskriminierung. „Auch in Deutschland besteht Nachholbedarf. Ein besserer Schutz vor Diskriminierung gehört daher unbedingt in den Koalitionsvertrag der zukünftigen Bundesregierung “, erklärt die Bundesvorsitzende der Lebenshilfe, Ulla Schmidt, MdB, anlässlich des Welttages der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember.

    [30.11.2017, 10:24]
     
     
  • Tom-Mutters-Straße in Marburg erinnert an den Lebenshilfe-Gründer

    In der hessischen Universitätsstadt Marburg gibt es jetzt eine Tom-Mutters-Straße. Mit der Straßenbenennung würdigt die Stadt Dr. h. c. Tom Mutters, der die Bundesvereinigung Lebenshilfe am 23. November 1958 in Marburg gründete. Auf einem Festakt unterstrich Oberbürgermeister Dr. Thomas Spies: „Mit der Lebenshilfe hat Tom Mutters das Leben von Menschen mit geistiger Behinderung weit über Marburg hinaus erheblich verbessert. Sein Verständnis von Inklusion wird uns Auftrag und Mahnung zugleich bleiben.“

    [30.11.2017, 09:25]
     
     
  • Heimleiter (m/w)

    Stellenanzeige Lebenshilfe Gifhorn gGmbH

    Für unsere Wohnanlage Ernst-Calberlah-Haus in Gifhorn mit 32 Bewohnern suchen wir in Vollzeit (39,00 Std./ Woche) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Heimleiter (m/w)

    [30.11.2017, 09:00]
     
     
  • Lebenshilfe: Besserer Schutz vor Gewalt durch Frauenbeauftragte in Werkstätten

    Mehr als 125.000 Frauen arbeiten bundesweit in rund 680 Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Noch bis zum 30. November werden in ganz Deutschland neue Werkstatträte gewählt und dabei erstmals auch Frauenbeauftragte mit Behinderung. „Das ist ein wichtiger Schritt, um behinderte Frauen zu stärken und so besser vor Gewalt zu schützen“, erklärt Ulla Schmidt, MdB, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe und Bundesministerin a.D., anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen am 25. November.

    [24.11.2017, 09:31]
     
     
  • Menschen mit Behinderung erheben erneut Einspruch gegen Bundestagswahl

    Ulla Schmidt, Vorsitzende der Lebenshilfe: Wahlrechtsausschlüsse sind verfassungswidrig

    Mehr als 80.000 Menschen mit Behinderung durften bei der Bundestagswahl am 24. September erneut nicht wählen. Dagegen haben jetzt sieben Menschen mit Behinderung Einspruch beim Bundestag erhoben. Wie schon nach der Wahl 2013 werden sie von der Bundesvereinigung Lebenshilfe und dem Bundesverband Caritas Behindertenhilfe und Psychiatrie (CBP) unterstützt.

    [22.11.2017, 10:34]
     
     
  • Zwischen Tradition und Innovation

    Methoden und Handlungskonzepte in der Heilpädagogik und Behindertenhilfe

    3. Auflage ab sofort wieder lieferbar. Ein Lehrbuch und Kompendium für die Arbeit mit geistig behinderten Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

    [22.11.2017, 08:21]
     
     
  • Geschäftsführer (m/w)

    Stellenanzeige Lebenshilfe Gifhorn gGmbH

    Im Zuge einer langfristigen Nachfolgeplanung suchen wir für unseren langjährigen Geschäftsführer, der zum 31.12.2019 in den Ruhestand gehen wird, einen Geschäftsführer (m/w)

    [20.11.2017, 15:00]
     
     
  • Zu Weihnachten doppelte Freude schenken

    Der Kauf von Produkten aus dem Lebenshilfe-Katalog „Gute Dinge“ fördert gleichzeitig Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung

    Im aktuellen Versandkatalog und unter www.lebenshilfe-shop.de bietet die Bundesvereinigung Lebenshilfe viele Produkte aus Werkstätten an. Und porträtiert Menschen mit Behinderung, die diese Artikel herstellen.

    [17.11.2017, 11:30]
     
     
  • Lebenschancen für Menschen mit geistiger Behinderung im Alter

    Konzepte und Methoden zur Bewältigung neuer Herausforderungen im Alter

    Immer mehr Menschen mit geistiger Behinderung werden alt und obwohl der demografische Wandel sich damit auch bei ihnen bemerkbar macht, finden sie in der Altersdiskussion bisher kaum Beachtung. Diese Publikation bietet eindrückliche Zahlen zur demografischen Herausforderung und ergänzt/erweitert die medizinisch und pflegerisch orientierte Literatur um eine pädagogische Sicht.

    [17.11.2017, 11:08]
     
     
  • Blaue Elefanten und farbige Orgelmusik

    Lebenshilfe-Kalender SEH-WEISEN 2018 zeigt Kunst von Menschen mit Behinderung

    „Die Musik ist vor allem rot, an manchen Stellen auch etwas dunkler.“ So empfindet es Katja Petzold, wenn sie Orgelmusik hört. Ihr November-Bild im neuen SEH-WEISEN-Kalender der Bundesvereinigung Lebenshilfe entstand nach einem Besuch der Lutherkirche in Radebeul. Alle Motive stammen von Künstlerinnen und Künstlern mit geistiger oder Lern-Behinderung. In ihrer Welt hat Orgelmusik eine Farbe, sind Elefanten blau, tragen Katzen einen Frack.

    [16.11.2017, 12:01]
     
     
  • Assistenz und Unterstützung bei Selbstvertreter(inne)n

    ab sofort lieferbar. Die Broschüre verfolgt das Ziel, die Zusammenarbeit zwischen Selbstvertreter(inne)n und Assistent(inn)en zu verbessern, um in Gremien und bei Veranstaltungen aktiv mitwirken zu können und die Interessen von Menschen mit Behinderung zu vertreten.

    [16.11.2017, 10:50]
     
     
  • Gute Qualität sichern, Gewalt vermeiden

    Themenseite zu Gewaltprävention

    Auf dieser Seite finden Sie alles zum Thema Gewaltprävention auf einen Blick: Informationen für Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen, Materialien für Diensten und Einrichtungen, Buchtipps und Veranstaltungshinweise.

    [08.11.2017, 16:17]
     
     
  • Schutz vor Diskriminierung noch lückenhaft - UN-Fachausschuss entwirft Erläuterung zu Artikel 5 UN - Behindertenrechtskonvention

    Der UN-Fachausschuss zum Schutz der Rechte von Menschen mit Behinderungen hat festgestellt, dass es in den Vertragsstaaten erhebliche Lücken bei der Umsetzung des Artikels 5 UN- BRK: Gleichberechtigung und Nicht-Diskriminierung - gibt. Immer noch werden Menschen mit Behinderung in verschiedenen Lebensbereichen beschränkt.

    [01.11.2017, 14:40]
     
     
  • Info-Mail Wohnen und soziale Teilhabe

    Ausgabe 10, November 2017

    Info-Mail Wohnen und Soziale Teilhabe der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

    [27.10.2017, 16:21]
     
     
  • Verlagsverzeichnis 2018

    Verlagsverzeichnis

    [03.10.2017, 00:00]
     
     
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen