Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Museum

Museum, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Ein Museum ist ein Gebäude.
In dem Gebäude werden Dinge gezeigt. 
Das nennt man eine Ausstellung.
Die Mehrzahl von Museum heißt: Museen.
In manchen Museen ist immer das Gleiche zu sehen.
Es gibt aber auch Ausstellungen, die wechseln. 
Dazu sagt man: Sonder-Ausstellung.

Museen werden oft extra für die Ausstellungen gebaut. 
Die ausgestellten Sachen sind häufig sehr alt. 
Sie sind immer bedeutend und wertvoll. 
Es gibt zum Beispiel Museen für:

  • Kunst, 
  • Natur, 
  • Technik 
  • oder Völkerkunde. 

Eigentlich gibt es Ausstellungen von allem, 
was Menschen sammeln oder interessant finden. 

Meist muss man ein Eintritts-Geld bezahlen. 
Dann kann man sich die Ausstellung ansehen. 
Von dem Geld werden Reparaturen am Museum bezahlt.
Oder auch der Lohn für die Mitarbeiter. 
Einige Museen haben aber einen bestimmten Tag im Monat.
An dem Tag ist der Eintritt frei. 
So können auch Menschen mit wenig Geld in ein Museum gehen.

Newsletter abonnieren