Über uns
Leichte
Sprache

Medien-Preis für Eckart von Hirschhausen

Die Lebenshilfe gibt es seit 60 Jahren.
Sie wurde 1958 in Marburg gegründet.
Deshalb gab es am 15. November
in Marburg das große Jubiläums-Fest.
Und Eckart von Hirschhausen bekam
den BOBBY 2018 verliehen.

© Lebenshilfe, Nadine Weigel
BOBBY-Verleihung 2018 in der Marburger Stadthalle vor mehr als 500 Delegierten der Lebenshilfe aus ganz Deutschland: Dr. Eckart von Hirschhausen mit Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Lebenshilfe

Den Medien-Preis BOBBY verleiht die
Lebenshilfe jetzt zum 19. Mal.
Der erste Preisträger war ein
Schauspieler mit Down-Syndrom:
Bobby Brederlow, daher der Name.
Ulla Schmidt sagte in ihrer Rede:
Lieber Eckhart von Hirschhausen,
Sie leben unser Lebenshilfe-Motto:
Teilhabe statt Ausgrenzung. Sie setzen
sich besonders für alle Menschen ein,
die krank, alt oder behindert sind.
Damit auch sie dazugehören.

Newsletter abonnieren