Wissen

Publikationen durchsuchen

Familie
18.02.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz

zum Entwurf eines … Gesetzes zur Änderung des Strafgesetzbuches – Verbesserung des Schutzes der sexuellen Selbstbestimmung

Kinder
01.01.2016 Positionspapiere

Thesen der Bundesvereinigung Lebenshilfe zur Inklusiven Bildung in der Schule

Wie stellt sich die Lebenshilfe ein inklusives Bildungssystem vor? Und was ist dafür nötig? Antworten darauf finden Sie in den „Thesen der Bundesvereinigung Lebenshilfe zur Inklusiven Bildung in der Schule“.

Themen Übergreifend
07.12.2015 Positionspapiere

Gemeinsames Positionspapier zum Ausbau und zur rechtlichen Verankerung eines neuen Moduls "Unterstützte Beschäftigung im Zuverdienst" als Teil der beruflichen und gesellschaftlichen Teilhabe

Gemeinsame Erklärung von mehreren Verbänden und Organisationen im Rahmen des neu zu schaffenden Bundesteilhabegesetzes.

Regional
04.12.2015 Stellungnahmen

Stellungnahme der Fachverbände für Menschen mit Behinderung zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat einen Referentenentwurf für das Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) vorgelegt. Viele Aspekte, die die Bundesvereinigung Lebenshilfe seit Langem fordert, sind in diese Novellierung aufgenommen worden: so werden etwa die Leichte Sprache und ein Recht auf angemessene Vorkehrungen im Einzelfall erstmals eingeführt sowie eine Fachstelle für Barrierefreiheit geschaffen. Die geplanten Neuregelungen reichen jedoch nicht aus, um die Lebenswirklichkeit von Menschen mit Behinderung tatsächlich zu ändern und dem Ziel einer barrierefreien Umwelt näher zu kommen. Leerstellen des Entwurfs sowie unsere Forderungen haben wir in einer gemeinsamen Stellungnahme mit den Fachverbänden für Menschen mit Behinderung zusammengefasst.

Themen Übergreifend
01.12.2015 Magazin in Leichter Sprache

Magazin 2015 Heft 4

Themen Übergreifend
01.12.2015 Lebenshilfe-Zeitung

Lebenshilfe-Zeitung 2015 Ausgabe 4

Regional
27.11.2015 Stellungnahmen

Menschen mit Behinderung auf der Flucht - dringender Appell und Angebot der Fachverbände für Menschen mit Behinderung

Menschen mit Behinderung auf der Flucht gehören zum Personenkreis der besonders schutzbedürftigen Menschen. Deren angemessene medizinische und soziale Versorgung im Aufnahmeland ist durch eine EU-Aufnahmerichtlinie für Schutzsuchende (2013/33/EU) geregelt, die angesichts der aktuellen Situation schnell umgesetzt werden muss.

Familie
27.11.2015 Stellungnahmen

Stellungnahme der Fachverbände zum Bundesteilhabegesetz – hier: Leistungen zur Teilhabe im Hinblick auf die Bewältigung von Krankheit und Förderung der Gesundheit

Eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung setzt voraus, dass sie auch die erforderliche Unterstützung im Umgang mit Gesundheit und Krankheit erhalten. Mit ihrer Stellungnahme weisen die Fachverbände auf die Notwendigkeit gesetzlicher Regelungen im Rahmen des Bundesteilhabegesetzes hin und formulieren wichtige gesundheitsbezogene Teilhabeleistungen.

Familie
13.11.2015 Stellungnahmen

Stellungnahme der Fachverbände zu den Vorschlägen des BMAS zum "Teilhabeplanverfahren für alle Rehabilitationsträger und Gesamtplanung für die Träger der Eingliederungshilfe" am 10.07.2015 (Top 7)

sowie zur "Zuständigkeitsklärung bei Trägermehrheit" (23.09.2015) im Rahmen der Fachexperten-AG

Familie
10.11.2015 Stellungnahmen

Stellungnahme der Fachverbände zu den Vorschlägen des BMAS zum Leistungserbringungsrecht - Fachexperten-AG am 23.09.2015 - Vorlage des BMAS für die Sitzung am 23.09.2015

Newsletter abonnieren