Wissen

Publikationen durchsuchen

Kinder
29.09.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zum Referentenentwurf des Bundesministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz

Entwurf eines Gesetzes zur Einführung eines familiengerichtlichen Genehmigungsvorbehaltes für freiheitsentziehende Maßnahmen bei Kindern

Themen Übergreifend
20.09.2016 Stellungnahmen

Zweite Stellungnahme zu den GesE der Bundesregierung zum BTHG und PSG III sowie zum RefE zum RBEG

(Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen - Bundesteilhabegesetz - BTHG/ Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften - Drittes Pflegestärkungsgesetz - PSG III/ Referentenentwurf des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales zur Ermittlung von Regelbedarfen sowie zur Änderung des Zweiten und des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch)

Familie
15.09.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zum Referentenentwurf des BMAS: Entwurf eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen und zur Änderung des Zwölften und des Zweiten Buches Sozialgesetzbuch

Familie
12.09.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Fachverbände zum Entwurf der Bundesregierung für ein Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen

Themen Übergreifend
01.09.2016 Magazin in Leichter Sprache

Magazin 2016 Heft 3

Themen Übergreifend
01.09.2016 Lebenshilfe-Zeitung

Lebenshilfe-Zeitung 2016 Ausgabe 3

Arbeiten
15.08.2016 Positionspapiere

Gemeinsames Positionspapier zur Teilhabe am Arbeitsleben von Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf

Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf sollen auch weiterhin von der Teilhabe am Arbeitsleben ausgeschlossen werden. Gemeinsam mit anderen Verbänden fordert die Lebenshilfe in einem gesonderten Papier, den Zugang zur beruflichen Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben für alle zu ermöglichen.

Regional
21.07.2016 Stellungnahmen

Aufruf „Nachbesserung jetzt!“ Gemeinsames Papier zu den Kabinettsentwürfen "Bundesteilhabegesetz" in Verbindung mit "Pflegestärkungsgesetz III"

Als breites Verbändebündnis von Deutschem Behindertenrat, Fach- und Wohlfahrtsverbänden sowie DGB haben wir „Sechs gemeinsame Kernforderungen“ für ein Bundesteilhabegesetz aufgestellt. Sie bleiben für uns – im Interesse der Menschen mit Behinderung in Deutschland – Maßstab im aktuellen Gesetzgebungsverfahren zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) in Verbindung mit dem Pflegestärkungsgesetz III. Der Kabinettsentwurf zum BTHG enthält zwar gegenüber dem Referentenentwurf kleinere Verbesserungen. Dennoch bestehen große Defizite fort.

Familie
14.07.2016 Stellungnahmen

BTHG und PSG III: Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zum Gesetzentwurf der Bundesregierung

zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderungen (Bundesteilhabegesetz - BTHG) in Verbindung mit dem Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften

Familie
12.07.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zum Referentenentwurf des Bundesministeriums für Gesundheit

- Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung (Heil- und Hilfsmittelversorgungsgesetz - HHVG)

Newsletter abonnieren