Wissen

Publikationen durchsuchen

Themen Übergreifend
01.12.2016 Magazin in Leichter Sprache

Magazin 2016 Heft 4

Themen Übergreifend
01.12.2016 Lebenshilfe-Zeitung

Lebenshilfe-Zeitung 2016 Ausgabe 4

Arbeiten
24.11.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zu dem Entwurf eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen

Stellungnahme zur öffentlichen Anhörung am 28.11.2016 des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag: Entwurf eines Gesetzes zur Ermittlung von Regelbedarfen sowie zur Änderung des Zweiten und des Zwölften Buches Sozialgesetzbuch (BT-Drs. 18/9984) sowie zur Stellungnahme des Bundesrates (BR-Drs. 541/16 (Beschluss))

Arbeiten
21.11.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zu den Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes und des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e. V.

zur Förderung von Angeboten zur Unterstützung im Alltag, ehrenamtlichen Strukturen und der Selbsthilfe, Modellvorhaben zur Erprobung neuer Versorgungskonzepte und Versorgungsstrukturen nach § 45c Abs. 7 i. V. m. § 45d (neu) SGB XI sowie zur Förderung regionaler Netzwerke nach § 45c Abs. 9 SGB XI (neu)

Familie
17.11.2016 Stellungnahmen

Argumentationshilfe der Fachverbände für Menschen mit Behinderung zu gesundheitsbezogenen Aspekten im BTHG

Die vorliegende Argumentationshilfe dient der Absicht, für Diskussionen zum BTHG zum Problemkreis der gesundheitsbezogenen Aufgaben im zukünftigen Recht der Eingliederungshilfe plausible Argumente zu liefern. Insoweit ergänzt die Argumentationshilfe die Stellungnahme der Fachverbände vom 12.09.2016.

Arbeiten
03.11.2016 Stellungnahmen

Bundesteilhabegesetz: Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zur öffentlichen Anhörung am 07.11.2016 des Ausschusses für Arbeit und Soziales im Deutschen Bundestag

Regional
18.10.2016 Stellungnahmen

Aktualisierter Aufruf des Verbändebündnisses zu den Gesetzesentwürfen von Bundesteilhabegesetz und Pflegestärkungsgesetz III nach den Erstberatungen in Bundestag und Bundesrat: "Nachbesserung jetzt erst recht!"

Gemeinsames Papier des DBR, der Fach- und Wohlfahrtsverbände sowie dem DGB

Familie
12.10.2016 Stellungnahmen

PSG III: Stellungnahme der Fachverbände für Menschen mit Behinderung

Stellungnahme zur Schnittstelle zwischen den Leistungen der Eingliederungshilfe und der Pflege im Gesetzentwurf der Bundesregierung eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (PSG III), BT-Drs. 18/9518 und in der Stellungnahme des Bundesrates vom 23.09.2016 zum PSG III, BR-Drs. 410/16 sowie zum Änderungsantrag Nr. 25 der Fraktionen CDU/CSU und SPD zum PSG III vom 27.09.2016, BT-Ausschuss für Gesundheit, Drs. 18(14)0206.1.

Familie
11.10.2016 Stellungnahmen

PSG III: Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zur öffentlichen Anhörung

Öffentliche Anhörung des Ausschusses für Gesundheit im Deutschen Bundestag am 17.10.2016 zum

a) Gesetzentwurf der Bundesregierung - Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Stärkung der pflegerischen Versorgung und zur Änderung weiterer Vorschriften (Drittes Pflegestärkungsgesetz - PSG III), BT-Drs. 18/9518 sowie zur Stellungnahme des Bundesrates vom 23.09.2016 zum PSG III, BR-Drs. 410/16,

b) Antrag der Fraktion DIE LINKE., BT-Drs. 18/8725 und zum

c) Antrag der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, BT-Drs. 18/9668

Familie
06.10.2016 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zum PSG III (Drittes Pflegestärkungsgesetz, Gesetzentwurf)

Newsletter abonnieren