Wissen

Publikationen durchsuchen

Themen Übergreifend
11.01.2018 Stellungnahmen

Stellungnahme der Fachverbände zu den Empfehlungen nach § 13 Absatz 4 Satz 5 SGB XI

Arbeiten
11.12.2017 Positionspapiere

Berufliche Teilhabe auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf Lebenshilfe verabschiedet neues Forderungspapier

Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf werden in vielen Lebensbereichen benachteiligt. Von beruflichen Teilhabeangeboten sind sie meist ausgeschlossen. Die Lebenshilfe möchte das ändern und hat dazu ein Forderungspapier veröffentlicht. Mit dem Bundesteilhabegesetz sind viele neue Angebote im Bereich der beruflichen Teilhabe für Menschen mit Behinderung entstanden.
Doch für Menschen mit höheren Unterstützungsbedarfen stehen diese Angebote nicht offen. Und auch der Zugang zur Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) wird diesem Personenkreis in der Praxis meist verwehrt.

Themen Übergreifend
06.12.2017 Materialien

Checkliste Gewaltprävention Gewalt vermeiden, mit Würde begegnen, selbstbestimmt teilhaben können

Auf der Ebene der Organisation stellt sich für jeden Dienst, jede Einrichtung die Frage, wie gut sie im Hinblick auf ihre konzeptionellen Grundlagen aufgestellt ist: Verfügt sie z. B. über ein Leitbild, das eine wirksame Grundlage dafür bietet, Gewalt zu vermeiden und würdevoll miteinander umzugehen?

Themen Übergreifend
01.12.2017 Lebenshilfe-Zeitung

Lebenshilfe-Zeitung 2017 Ausgabe 4

Themen Übergreifend
01.12.2017 Magazin in Leichter Sprache

Magazin 2017 Heft 4

Themen Übergreifend
01.09.2017 Lebenshilfe-Zeitung

Lebenshilfe-Zeitung 2017 Ausgabe 3

Themen Übergreifend
01.09.2017 Magazin in Leichter Sprache

Magazin 2017 Heft 3

Themen Übergreifend
04.08.2017 Stellungnahmen

Papier der Fachverbände für Menschen mit Behinderung: Anforderungen für die Empfehlung nach § 13 Absatz 4 SGB XI

Durch das zweite und dritte Pflegestärkungsgesetz hat sich vieles geändert, eines aber nicht: Leistungen der Eingliederungshilfe und Leistungen der Pflegeversicherung sind wie bisher nebeneinander zu gewähren. Allerdings sollen die Eingliederungshilfeträger künftig eine Vereinbarung mit der Pflegekasse treffen, wenn Leistungen der Pflegeversicherung und Leistungen der Eingliederungshilfe zusammentreffen. Hierzu haben die Fachverbände der Menschen mit Behinderung nun eine Empfehlung verfasst.

Kinder
15.06.2017 Stellungnahmen

Stellungnahme der Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. zum Gesetzesentwurf der Bundesregierung: KJSG

Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz – KJSG), BT-Drucksache 18/12330 sowie Stellungnahme des Bundesrates zum Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz - KJSG), BR- Drucksache 314/17 (B)- Öffentliche Anhörung am 19.06.2017

Themen Übergreifend
Abbildung der Titelseite Jahresbericht 2016 BV Lebenshilfe
01.06.2017 Dokumente/Downloads

Jahresbericht 2016

Newsletter abonnieren