© Lebenshilfe/David Maurer
Über uns

Weihnachtsbaum der Lebenshilfe leuchtet für Politiker im Bundestag

© Lebenshilfe/Hans D. Beyer
Die Band Inkluba bei der Weihnachtsbaum-Feier 2018 spielt Weihnachtslieder und bekannte Schlager.

Es ist eine schöne Gewohnheit:

In der Adventszeit bekommen die Politiker im Bundestag

einen Weihnachtsbaum von der Lebenshilfe.

Er ist prachtvoll geschmückt.

Der Schmuck kommt immer von einer Lebenshilfe.  

Die Lebenshilfe sagt damit vielen Politikern: Danke.

Der Dank ist für alle, die sich für Inklusion einsetzen.

Teilhabe für alle kann die Lebenshilfe nur gemeinsam

mit Menschen mit Beeinträchtigung und Politikern erreichen.

Dafür müssen alle zusammen arbeiten.

 

Auch die Feier 2018 war wieder sehr stimmungsvoll!

Der Schmuck für den Baum im Paul-Löbe-Haus in Berlin wurde von Menschen mit und ohne Beeinträchtigung hergestellt.

Die Künstler kommen von der Lebenshilfe Rastatt/Murgtal.

Die Lebenshilfe aus Baden-Württemberg hat die Musik für die Feier gemacht.

Ihre inklusive Band "Inkluba" hat Weihnachtslieder gespielt.

Außerdem aber auch bekannte Schlager wie:

Aber bitte mit Sahne.

 

Die Lebenshilfe-Vorsitzende Ulla Schmidt

hat den Weihnachtsbaum zusammen mit den Künstlern

an Petra Pau übergeben.

Petra Pau ist eine stellvertretende Präsidentin vom Bundestag.

Newsletter abonnieren