Shop

In Ihrem Warenkorb sind keine Artikel.

Zum Warenkorb
Bundesvereinigung Lebenshilfe (Hrsg.)

Recht auf Teilhabe

Ein Wegweiser zu allen wichtigen sozialen Leistungen für Menschen mit Behinderung

3., überarbeitete und aktualisierte Auflage 2018, 17 x 24 cm, 330 Seiten,
ISBN: 978-3-88617-560-4; Bestellnummer LER 560
19,50 Euro [D]; 23.– sFr.

 

Die aktuelle 3., völlig neu bearbeitete Auflage des bewährten Ratgebers richtet sich an Angehörige von Menschen mit geistiger Behinderung. Er liefert einen Überblick über alle Rechte und Sozialleistungen, die Menschen mit Behinderung zustehen. Ausgangspunkt ist das Bestehen einer geistigen Behinderung ab Geburt. Ein Ziel ist, dass Eltern die Rechte ihres geistig behinderten Kindes kennen und wahrnehmen können. Daneben ist das »Recht auf Teilhabe« auch für die tägliche Praxis der Mitarbeitenden in Diensten, Einrichtungen und Behörden von großem Nutzen.

Der vorliegende Ratgeber bildet die seit 1. Januar 2018 geltende Rechtslage ab. Er berücksichtigt damit u. a. die ersten Stufen der Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes sowie die Rechtsänderungen durch die vergangenen Pflegestärkungsgesetze 1 bis 3. Den Abschluss des Buchs bildet ein Ausblick auf die noch kommenden wesentlichen Änderungen durch das BTHG.

Um den Leser(inne)n den Einstieg in den »Dschungel« des (Sozial-)Rechts zu erleichtern, werden im Ratgeber eingangs die Rechtsansprüche von Menschen mit Behinderung in verschiedenen Lebens­phasen und Lebenslagen anhand von Schaubildern dargestellt. Zur leichteren Übersichtlichkeit und Verständlichkeit enthalten die einzelnen Kapitel zusätzlich Tipps, (Rechen-)Beispiele und weitere Hinweise.

Ein Schlagwortverzeichnis, das zu wichtigen Begriffen den schnellen Zugriff auf die jeweilige Textstelle erleichtert, sowie ein Abkürzungsverzeichnis runden das Buch ab.

Leseprobe

19,50 € 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter abonnieren