Shop

In Ihrem Warenkorb sind keine Artikel.

Zum Warenkorb
Klaus Hennicke; Theo Klauß (Hrsg.)

Problemverhalten von Schüler(inne)n mit geistiger Behinderung

Umgang, Förderung und Therapie

1. Auflage 2014, DIN A 5, broschiert, 320 Seiten,
ISBN: 978-3-88617-321-1; Bestellnummer LBS 321
19,50 Euro [D]; 25.– sFr.
 

Ein schon längst überfälliges Thema: Mindestens die Hälfte der Schüler(innen) der Förderschulen mit dem Schwerpunkt geistige Entwicklung zeigt Verhaltensauffälligkeiten, Problemverhalten und psychische Störungen. Das subjektive Leiden der Kinder, die Belastungen der Familien, der Betreuungs- und Lehrpersonen sowie die damit verbundene Beeinträchtigung der sozialen Teilhabe und der Inklusionschancen gehören zu den schwerwiegenden Folgen.

Dieses Buch stellt Wissen und Informationen über Handlungsmöglichkeiten bereit. Es gibt in fundierten Beiträgen aus unterschiedlichen Fachgebieten, aus der Medizin, der Pädagogik, der Psychologie und auf der Grundlage der Erfahrungen von Therapeut(inn)en, Schulleitungen u. a. m. Antworten auf die Fragen:

  • Wie groß ist das Problem und wie gehen Lehrer(innen) damit um?
  • Welche Struktur und Qualität hat die psychiatrisch-psychotherapeutische Versorgung geistig behinderter Schüler mit zusätzlichen Verhaltensauffälligkeiten?
  • Welche Interventionen sind in der Schule möglich und sinnvoll?

Leseprobe

19,50 € 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter abonnieren