Shop

In Ihrem Warenkorb sind keine Artikel.

Zum Warenkorb
Karin Terfloth, Ulrich Niehoff, Theo Klauß, Sabrina Buckenmaier, Julia Gernert

Unter Dach und Fach

Index für Inklusion zum Wohnen in der Gemeinde

1. Auflage 2016, ein Set mit Anwenderhandbuch, Handbuch in Leichter Sprache, 127 Karteikarten mit Fragen und Erläuterungen in einem Abheft-Ordner, 4 Poster, CD-ROM mit Kopiervorlagen und ausfüllbaren Arbeitsmaterialien sowie einem Film auf DVD, alles verpackt in einer stabilen Schachtel
ISBN: 978-3-88617-802-5; Bestellnummer LAM 802
89,– Euro [D]; 115.– sFr.
 

Jeder Mensch soll in einem Wohnraum sowie in einer räumlichen und sozialen Umgebung leben können, die ihm gefallen. Benötigte Unterstützungsangebote sollen ein selbstbestimmtes Leben ermöglichen. Für viele Menschen gilt das noch nicht. Sie wünschen sich eine Veränderung ihrer Wohn-Situation. Inklusionsorientierte Wohnangebote müssen entwickelt werden. Diese sollen für alle akzeptabel und zugänglich sein. Dazu brauchen Wohnanbieter, Dienstleister und Verantwortliche in den Gemeinwesen Anregungen und eine Idee davon, wie diese Entwicklung gelingen kann.

Die im Index zusammengestellten Materialien bieten dafür Hilfe. In einem dreijährigen Forschungsprojekt entwickelt und an drei Praxisstandorten ausgiebig getestet, helfen sie dabei, Exklusionsrisiken zu erkennen und die Bedingungen für inklusive Entwicklungen beim Wohnen in der Gemeinde wesentlich zu verändern. So lenkt etwa die Fragensammlung den Blick auf die Chancen und den Beitrag, den Wohnraumanbieter zu einer Entwicklung ihres Gemeinwesens in Richtung Inklusion leisten können. Der Film dokumentiert die praktische Arbeit an den Praxisstandorten und erläutert anschaulich die Umsetzung. Eine Kurzzusammenfassung davon finden Sie auf YouTube. Hier geht es zum Film.

Alle Bestandteile sind so angelegt, dass sie flexibel auf die Ausgangssituation vor Ort angepasst werden können und die Beteiligung verschiedener Akteure ermöglichen. Der Index richtet sich an

  • Wohnanbieter,
  • wohnbezogene Dienste,
  • Institutionen und Kommunen,
  • Menschen mit Exklusionsrisiken

 

Gefördert durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales sowie durch die Aktion Mensch.

Dazu gibt es ein Fachbuch, das Fragen nach Hintergründen und Handwerkszeug durch Expert(inn)en verständlich und praxisbezogen beantwortet.

89,00 € 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter abonnieren