Shop

In Ihrem Warenkorb sind keine Artikel.

Zum Warenkorb
Ferdinand Klein, Gerhard Neuhäuser

Heilpädagogik als therapeutische Erziehung

Anleitungen zur ärztlich-erzieherischen Praxis

1. Auflage 2006, 23 x 15 cm, kartoniert, 16 Fotos, 3 Tabellen, 224 Seiten,
ISBN: 978-3-497-01863-5; im Buchhandel 19,90 Euro [D]; 27.90 sFr.; Bestellnummer LFK 034
Sonderpreis für Lebenshilfe-Mitglieder: 18,– Euro [D]
 

Für die interdisziplinären Hilfen der Heil- und Sonderpädagogik führen Ferdinand Klein und Gerhard Neuhäuser den Begriff »therapeutische Erziehung« ein. Heilpädagogisches Denken und Tun soll aus erzieherischer und ärztlicher Sicht bestimmt werden. An Beispielen der ganzheitlichen Begleitung schwer behinderter Menschen kommt dies im Buch besonders zum Ausdruck – von der Diagnostik über die medizinische Behandlung bis hin zur Therapie und der pädagogischen Begleitung durch Erzieher(innen) und Eltern. Wer sich um therapeutische Erziehung bemüht, steht im Dienst für den Anderen, besonders wenn dieser eine weit reichende Unterstützung zur Partizipation und Teilhabe benötigt. Das Buch liefert die dafür nötigen Grundlagen.

 

Kooperation mit dem Ernst Reinhardt Verlag, München.

Leseprobe

19,90 € 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter abonnieren