Shop

In Ihrem Warenkorb sind keine Artikel.

Zum Warenkorb

Durch Gleichberechtigung zur Selbstbestimmung

Menschen mit geistiger Behinderung im Alltag unterstützen

3. Auflage 2009, DIN A5, 152 Seiten,
ISBN: 978-3-7799-2051-9; im Buchhandel 19,95 Euro [D]; 26,80 sFr.; Bestellnummer LFK 023
Sonderpreis für Lebenshilfe-Mitglieder: 17,50 Euro [D]

 

Was ist zu tun, damit sich ein auf fremde Hilfe angewiesener Mensch zur Selbstständigkeit entwickeln kann? Und was steckt dahinter, wenn dieser Mensch in der einen Einrichtung schwierig und aggressiv, in der anderen aber friedlich und kooperativ ist?

Das Buch bietet praktische Hilfen. Es ist die Fortsetzung von »Anleitung zur Selbstständigkeit« aus den Niederlanden. Seine zentralen Kategorien sind Gleichberechtigung, Selbstbestimmung und Selbstverantwortung. Die Betreuungsmethodik zur Erreichung dieser Ziele lautet: Alltags- und Prozessbegleitung. Darunter versteht man das richtige Zuhören, eine angemessene Sprache, das Treffen von Absprachen sowie die Mitbestimmung und Gleichberechtigung hilfeabhängiger Menschen. An Fall- und Lehrbeispielen wird dies vertieft.

Da die Arbeitsweise im Mittelpunkt steht und nicht die Klientenproblematik, ist diese Methode nicht nur für die Arbeit mit geistig behinderten Menschen geeignet, sondern auch in anderen Hilfesituationen, etwa in der Altenpflege/-hilfe.

Kooperation mit dem Juventa Verlag, Weinheim.

Leseprobe

19,95 € 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter abonnieren