Shop

In Ihrem Warenkorb sind keine Artikel.

Zum Warenkorb
Musenberg, Oliver; Riegert, Judith

Bildung und geistige Behinderung

Bildungstheoretische Reflexionen und aktuelle Fragestellungen

1. Auflage 2010, 14 x 21 cm, brosch., 328 Seiten,
ISBN: 978-3-89896-391-6; Bestellnummer LFK 045
Sonderangebot, begrenzt lieferbar: 14,– Euro [D]

»Soviel Bildung war nie!« suggeriert der inflationäre Gebrauch von Bildung in den Medien und in politischen Debatten. Aber was verstehen wir eigentlich unter Bildung? Die aktuellen gesellschafts- und bildungspolitischen Entwicklungen bilden den Hintergrund und das Motiv für eine bildungstheoretische Grundlagenreflexion aus der Perspektive der Pädagogik für Menschen mit geistiger Behinderung. Das Buch versammelt Beiträge, in denen der Bildungsbegriff aus unterschiedlichen theoretischen Blickwinkeln in Augenschein genommen wird: Inwieweit verändern sich die Konturen des Gegenstands bei Betrachtung aus phänomenologischer, konstruktivistischer, systemtheoretischer, kritischer oder anerkennungstheoretischer, psychoanalytischer oder kulturhistorischer Perspektive? Und: Geben die theoretischen Reflexionen Hinweise zur Bearbeitung aktueller Aufgaben- und Problemstellungen der Bildung von Menschen mit geistiger Behinderung?

»Zusammenfassend lässt sich dieser Band unter der Herausgeberschaft von Musenberg und Riegert als eine große Bereicherung im wissenschaftlichen Diskurs zum Thema Bildung in der Geistigbehindertenpädagogik beschreiben.«
Holger Schäfer, Zeitschrift für Heilpädagogik, 12/2010

Kooperation mit dem ATHENA Verlag Oberhausen.

Leseprobe

14,00 € 7% MwSt. zzgl. Versandkosten

Newsletter abonnieren