Bild Selbstvertretung Na klar.
© Bundesvereinigung Lebenshilfe
Kongress

Arbeits-Gruppe 12:
Peer-Unterstützung

Thema:

Menschen mit Beeinträchtigung beraten Menschen mit Beeinträchtigung – Wie geht das?

Peer-Unterstützer sind Menschen mit einer Beeinträchtigung.
Sie unterstützen und beraten andere Menschen mit Beeinträchtigung.
Menschen mit einer Beeinträchtigung helfen sich also bei vielen Sachen selbst.

Maik Thiele und Gerhard Heß sprechen mit Ihnen darüber:
Wie geht Selbsthilfe der Peer-Unterstützer?
Was ist Peer-Unterstützung?
Was ist Peer-Beratung?
Was machen Peer-Unterstützer?
Kann auch ich das lernen?
Und wie?

Leitung:

Maik Thiele, Gerhard Heß

Zeit:

Die AG 12 wird während der Arbeits-Gruppen-Zeit 3 Mal in gleicher Form angeboten:
Do 15:30 - 17:30 Uhr, Fr 10:30 - 12:30 Uhr und Sa 9:00 - 10:30 Uhr.
Sie besuchen die AG aber nur 1 Mal.  

 

Zurück zur Übersicht über die Arbeits-Gruppen

 

Newsletter abonnieren