Volltextsuche
 
 
 
 
 
 

Großer Radio-Wettbewerb zum Thema Inklusion


 

Die Gewinner stehen fest!
Radiowettbewerb „Deine Stimme für Inklusion“ 2014
„Trotz Eurer guten Absicht, mit Mitleid geht es nicht“

Das Rap-Gewinner-Quintett vom ALBBW Annedore-Leber-Berufsbildungswerk Berlin mit – v.l.n.r. –  Reihe hinten: Maurice Falk, Erik Bitterling; Reihe vorne: Nico Ziomek, Abdurrahman Kücük, Tim Hoberg

Berlin (01.09.2014) Der Rap „Version von Inklusion“ bringt es auf den Punkt: „Trotz Eurer guten Absicht, mit Mitleid geht es nicht“. Mit dem Song holten sich fünf Schüler des Berliner Annedore-Leber-Berufsbildungswerks den ersten Platz beim Radiowettbewerb „Deine Stimme für Inklusion“. Zum zweiten Mal waren Schüler aufgerufen, Radiobeiträge zum Thema Inklusion – dem Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen – zu produzieren. Der Wettbewerb ist eine Aktion der BARMER GEK und der Bundesvereinigung Lebenshilfe in Kooperation mit dem Radiosender ENERGY.

 
 
<
>

 

Deine Stimme für Inklusion

Schüler-Radio-Wettbewerb geht in die zweite Runde

Alle reden über Inklusion. Und zumindest in der Theorie ist alles klar: Kein Kind soll wegen einer körperlichen oder geistigen Behinderung von einer Regelschule ausgeschlossen werden. Alle Schüler sollen gemeinsam lernen und individuell gefördert werden.

So steht es in der UN-Behindertenrechtskonvention. Und die gilt in Deutschland immerhin schon seit fünf Jahren. Der Alltag an vielen Schulen sieht anders aus: Inklusion ist zu einem Reizthema geworden. Vor allem für Lehrer und Eltern. Und wie sehen das die Schüler? Höchste Zeit, ihre Meinung zu hören. Deshalb startet die Lebenshilfe gemeinsam mit dem Radiosender ENERGY und der Krankenkasse BARMER GEK den Schüler-Radio-Wettbewerb „Deine Stimme für Inklusion“.

Der Wettbewerb läuft von März bis Mai 2014 und richtet sich an Schüler mit und ohne Behinderung zwischen 14 und 20 Jahre. Einsendeschluss ist der 12. Mai 2014. Die Jugendlichen können bei ENERGY in Berlin und Hamburg eigene Radiobeiträge zum Thema Inklusion einreichen. 

Die Einsender der sechs besten Stücke werden zu einem Radio-Workshop am 30. August 2014 bei ENERGY in Berlin eingeladen. Hier zeigen die Radioprofis, wie sie arbeiten. In den Tagen darauf werden die Beiträge auf ENERGY gesendet. Zudem winken den Gewinnern Preisgelder in Höhe von 1.000 Euro für den ersten, 750 Euro für den zweiten und 500 Euro für den dritten Platz. Jeder Platz wird zweimal vergeben. Welcher Beitrag ausgezeichnet wird, entscheidet eine Jury.


Alle Menschen gehören dazu - immer! Foto: istock.com
 

Unterrichtsmaterial zum Thema Inklusion für Lehrer

Als Angebot für Lehrer, Schulen und Interessierte stellt die Lebenshilfe umfassende Unterrichtsmaterialien zum Thema Inklusion zum kostenlosen Download bereit. Hier finden Sie Lehr- und Stundenpläne, interessante Kurzfilme und Lesetipps für Ihren Unterricht.

Zum Unterrichtsmaterial hier klicken!

Inklusion in der Schule
 

Weitere Informationen zum Thema Inklusion

Auf der Internet-Seite der Bundesvereinigung Lebenshilfe www.lebenshilfe.de finden Sie weitere Informationen zum Thema Inklusion.


 
Durch Klicken auf das Facebook-Logo gelangen Sie zur Facebook-Seite der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.    
Durch klicken auf das Logo gelangen Sie zu www.lebenshilfe.de    

Info-Flyer Schulinklusion

 
 

Quiz zum Mitmachen!

Abbildung der LKW-Planentasche

Du hast dich über Inklusion informiert? Teste dein Wissen und gewinne eine der coolen und praktischen LKW-Planentaschen

 
 

Die Partner im Überblick

Logo Lebenshilfe. Zur Internet-Seite der Bundesvereinigung Lebenshilfe - auf das Logo klicken!

Die Bundesvereinigung Lebenshilfe ist eine Selbsthilfevereinigung, ein Eltern-, Fach- und Trägerverband für Menschen mit Behinderung, ihre Familien und Freunde. Der Schwerpunkt der Lebenshilfe liegt auf Menschen mit geistiger Behinderung. www.lebenshilfe.de


Logo Radio Energy. Zur Internet-Seite vonRadio Energy - auf das Logo klicken!

ENERGY ist die größte internationale Radiomarke mit über 600 Frequenzen in 13 Ländern. In Deutschland gibt es ENERGY-Sender in Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Stuttgart, Sachsen und Bremen. Täglich hören in Deutschland mehr als 2,3 Mio. Menschen ENERGY. Das geht auch im Internet unterwww.energy.de


Logo BARMER GEK. Zur Internet-Seite der BARMER GEK - auf das Logo klicken!

Die BARMER GEK ist mit 8,7 Millionen Versicherten eine der größten Krankenkassen Deutschlands.
www.barmer-gek.de

 
 
 
 

© 2007 - 2013 Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de