Die Arbeit der Bundesvereinigung Lebenshilfe wurde 2017 von diesen Zuschussgebern gefördert:

Bundesministerien

  • Bundesministerum für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Gesetzliche Krankenkassen im Rahmen der Selbsthilfeförderung nach
§ 20h, SGB V:


Krankenkassenindividuelle Projektförderung:

  • AOK
  • Barmer
  • DAK
  • KKH Kaufmännische Krankenkasse
     

Pauschalförderung für die Selbsthilfearbeit auf Bundesebene:

GKV-Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe auf Bundesebene (ein Zusammenschluss des Verband der Ersatzkassen – vdek, AOK-Bundesverband GbR, BKK Dachverband e. V., IKK e. V., die Knappschaft, die Sozialwirtschaft für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau).
Förderbetrag: 45.000 Euro

Weitere Zuschussgeber

  • Aktion Mensch
  • Gold-Kraemer-Stiftung
  • Bundeszentrale für politische Bildung
  • Tom-Mutters-Stiftung

Für diese Unterstützung des Einsatzes der Bundesvereinigung Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung und ihrer Familien danken wir herzlich!

Newsletter abonnieren