Informieren, Wissen, Austausch
© David Maurer/Lebenshilfe
Jobs
Lebenshilfe Gießen e.V.

Personalsachbearbeitung w/m/d

Zur Verstärkung des Teams unserer Personalabteilung in Pohlheim-Garbenteich suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen oder zwei Personalsachbearbeiter w/m/d im Bereich der Entgeltabrechnung und HR-Systemadministration in Vollzeit (39 Std. wöchentlich) oder auch in Teilzeit.

Logo der Lebenshilfe Gießen e.V.

Die Lebenshilfe Gießen e.V. betreut mit ihren Tochterunternehmen und rund 1.200 Beschäftigten 2.800 Menschen mit und ohne Behinderung im Landkreis Gießen.


Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Hohe IT-Affinität und Spaß am Umgang mit Personalabrechnungsprogrammen, idealerweise P&I - LOGA
  • Sehr gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Sehr gute Kenntnisse in den gängigen MS Office-Anwendungen, insb. Excel
  • Sorgfältige und zuverlässige Arbeitsweise und hohe kommunikative Fähigkeiten


Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Betreuung und Administration unseres Gehaltsabrechnungssystems P& I – LOGA
  • Umsetzung von Änderungen im Steuer-, Tarif- und Sozialversicherungsrecht im Gehaltsabrechnungssystems
  • Erstellung monatlicher Statistiken und Auswertungen sowie Pflege des Stellenplans in Zusammenarbeit mit unserer Controlling-Abteilung
  • Erstellung der monatlichen Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung tariflicher, betrieblicher, steuerund sozialversicherungsrechtlicher Bestimmungen
  • Verantwortung des Melde- und Bescheinigungswesens
  • Ansprechpartner für alle abrechnungsrelevanten Fragestellungen
  • Pflege der personenbezogenen Stammdaten für einen definierten Mitarbeiterstamm
  • Korrespondenz mit Ämtern, Sozialversicherungsträgern und Krankenkassen
     

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und sehr verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem kollegialen, engagierten Team
  • Geregelte Arbeitszeiten
  • Berufsspezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TVöD EG 8 oder 9a, je nach Aufgabenstellung

 

Bewerber/innen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.
Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail bis 02.08.2019 an:

Lebenshilfe Gießen e.V.
Bereichsleitung Personal
E-mail:
l.hauk@lebenshilfe-giessen.de

Erste Informationen erhalten Sie telefonisch von Frau Hauk oder Frau Decher unter 06404/804-221 oder 06404/804-256 sowie im Internet unter www.lebenshilfe-giessen.de

Ehrenamtliches Engagement in Hilfsorganisationen wie Feuerwehr oder Rettungsdienst wird in unserem Betrieb gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Newsletter abonnieren