Informieren, Wissen, Austausch
© David Maurer/Lebenshilfe
Jobs
Hamburger Lebenshilfe-Werk gGmbH

Geschäftsführung

Stellenangebot des Hamburger Lebenshilfe-Werks gGmbH: Geschäftsführung zum 1. Dezember 2019.

Die Hamburger Lebenshilfe-Werk gGmbH ist Träger von Wohnhäusern, Ambulanten Diensten und Tagesförderstätten für Menschen mit vorwiegend geistigen Behinderungen in Hamburg und in Ostholstein.

Zum 1. Dezember 2019 suchen wir eine neue

Geschäftsführung

mit Engagement für die Belange behinderter Menschen, Führungsqualitäten und betriebswirtschaftlicher Kompetenz.
 

Zu den Aufgaben gehören

  • die Weiterentwicklung der Leistungsstrukturen und der Leistungsqualität im Sinne unserer Qualitätsversprechen (siehe Website) und nach den Grundsätzen von Personenzentrierung und Sozialraumorientierung,
  • die weitere Steuerung der Veränderungen, die sich – vor allem für die Wohnhäuser – aus dem Bundesteilhabegesetz ergeben,
  • die Führung einer Mitarbeiterschaft von rund 250 Personen im Zusammenwirken mit den Bereichs- und Einrichtungsleitungen, einschließlich der Tarifangelegenheiten und der Zusammenarbeit mit den beiden Betriebsräten,
  • die wirtschaftliche Steuerung des Unternehmens und das Führen von Verhandlungen über Leistungs- und Vergütungsvereinbarungen,
  • das Vorantreiben baulicher Veränderungen und die Weiterentwicklung der IT-Struktur des Unternehmens,
  • die Vertretung des Lebenshilfe-Werks gegenüber der Öffentlichkeit, den behördlichen Ansprechpartnern, in der Trägerlandschaft und im Paritätischen Wohlfahrtsverband sowie
  • die Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat und den drei Gesellschaftern.

An die Geschäftsführung berichten die beiden Bereichsleitungen für Hamburg bzw. Ostholstein, die ihrerseits die Leitungsverantwortung gegenüber den Einrichtungsleitungen bzw. Wohnbereichsleitungen wahrnehmen. Die Geschäftsführung ist zudem zuständig für die Anleitung der Beschäftigten der Geschäftsstelle. Da es in einem Unternehmen dieser Größe für viele Aufgaben keine Spezialisten gibt, muss die Geschäftsführung auch mit externen Dienstleistern kooperieren und spezielle sachbearbeitende Aufgaben selbst übernehmen. Dienstsitz ist Hamburg. Regelmäßige Besuche in Ostholstein sind Bestandteil der Tätigkeit.
 

Wir suchen eine Person, die

  • durch Ihr Engagement und ihre persönliche Haltung zu Fach- und Leitungsfragen überzeugt,
  • ein für die Tätigkeit nützliches Hochschulstudium absolviert hat,
  • Leitungserfahrungen in anspruchsvoller Position gesammelt hat,
  • einen Zugang zu fachlichen Themen der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen hat,
  • über breite angelegte und praxiserprobte betriebswirtschaftliche Kompetenz sowie über Verhandlungsgeschick verfügt.

Berufliche Erfahrungen im Bereich der Eingliederungshilfe sind von Vorteil.
Die übertarifliche Vergütung der Tätigkeit entspricht der hohen Verantwortung.
Mehr Informationen zum Unternehmen finden Sie unter www.hamburger-lebenshilfe-werk.de.
Weitere Auskünfte erteilt der aktuelle Geschäftsführer, Herr Schaedel, (urlaubsbedingt erst ab dem 27. März) unter Tel. 040 - 675 006 – 12.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir bis zum 15. April 2019 in elektronischer Form an martin.schaedel@hamburger-lebenshilfe-werk.de.

Newsletter abonnieren