Informieren, Wissen, Austausch
© David Maurer/Lebenshilfe
Jobs
Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.

Personalfachkauffrau / Personalsachbearbeiterin / Personalreferentin (m/w/d)

Die Bundesvereinigung Lebenshilfe sucht zum 1. Januar 2020 für ihre Geschäftsstelle in Berlin eine/n Personalfachkauffrau / Personalsachbearbeiterin / Personalreferentin (m/w/d) in Teilzeit (30 h/Woche).

Logo der Bundesvereinigung Lebenshilfe

Die Bundesvereinigung Lebenshilfe setzt sich seit 1958 als Selbsthilfevereinigung, Eltern- und Fachverband für Menschen mit geistiger Behinderung und ihre Familien ein. In über 500 Orts- und Kreisvereinigungen, 16 Landesverbänden und mehr als 4.380 Einrichtungen der Lebenshilfe sind ca. 123.000 Mitglieder aktiv. Die Ziele der Lebenshilfe sind umfassende Teilhabe und Inklusion sowie die Umsetzung der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen in Deutschland.

Wir suchen für unsere Geschäftsstelle in  Berlin zum 1. Januar 2020 eine/n

Personalfachkauffrau / Personalsachbearbeiterin /
Personalreferentin (m/w/d) in Teilzeit (30 h/Woche)


Ihre Aufgaben und unsere Anforderungen:

  • Betreuung und Beratung der Mitarbeitenden in allen personalspezifischen Belangen
  • Stellenausschreibungs- und Bewerbungsmanagement
  • Erstellung von Verträgen, Gehalts- und Zusatzvereinbarungen, Zeugnissen, Bescheinigungen, etc.
  • Alle für die Gehaltsabrechnung erforderlichen Vor- und Nachbereitungsarbeiten unter Berücksichtigung der sozialversicherungs-, lohnsteuer- und tariflichen Vorgaben (TVÖD Bund)
  • Aufgaben im Zusammenhang mit dem lokalen Controlling und der Jahresabschlusserstellung, Mitwirken bei der Budgetplanung
  • Erledigung routinemäßiger Korrespondenz (z.B. mit Sozialversicherungsträgern und Behörden)
  • Bearbeitung von Vorgängen zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Kontrolle und ordnungsgemäße Führung der Zeitkonten aller Mitarbeiter
  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und dem Betriebsrat

 

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Industriekauffrau/-mann oder vergleichbar sowie eine Weiterbildung zum/zur Personalkaufmann/-frau oder vergleichbarer Qualifikation
  • Einschlägige und mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen
  • Aktuelle Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Strukturierte, selbstständige und sehr genaue Arbeitsweise
  • Diskretion und ein hohes Maß an Engagement
  • Gute MS-Office Kenntnisse
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Vorkenntnisse im Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Bund) wünschenswert

 

 Wir bieten Ihnen:

  • Eine anspruchsvolle und interessante Aufgabe in Berlin bei einem der führenden Behindertenverbände Deutschlands
  • Eine unbefristete Teilzeitstelle bei flexiblen Arbeitszeiten
  • Eine leistungsgerechte Vergütung nach TVÖD (Bund)
  • Eine betriebliche Altersversorgung
  • Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Bewerbung richten Sie bitte unter Bezug auf das Medium, dem Sie diese Ausschreibung entnommen haben, bis zum 21. Oktober 2019 an das Referat Personal, Rosemarie Vollmerhausen: bewerbung@lebenshilfe.de.


Schwerbehinderte Bewerber/-innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt
Wir weisen darauf hin, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden können.

 

Newsletter abonnieren