Informieren, Wissen, Austausch
© David Maurer/Lebenshilfe
Jobs
Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte (ASE)

Geschäftsführung (m/w/d)

Im Rahmen einer ruhestandsbedingten Nachfolgeplanung sucht conQuaesso® JOBS zum Jahresbeginn 2022 in Dinslaken eine Geschäftsführung (m/w/d).

Logo der Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte

Rund 1.000 Menschen mit Beeinträchtigungen verschiedener Altersklassen stehen bei den Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte (ASE) im Mittelpunkt. Das Ziel ist eine gleichberechtigte Teilhabe an der Gesellschaft, ermöglicht durch vielfältige und individuelle Unterstützungsangebote auf Augenhöhe. Verschaffen Sie sich gerne einen ersten Eindruck: ase-dinslaken.de.


Im Rahmen einer ruhestandsbedingten Nachfolgeplanung sucht conQuaesso® JOBS zum Jahresbeginn 2022 in Dinslaken eine

Geschäftsführung (m/w/d)     


Über die Albert-Schweitzer-Einrichtungen für Behinderte:

Alleiniger Gesellschafter der ASE ist der LEBENSHILFE Dinslaken e.V. In dem Unternehmensverbund engagieren sich rund 600 Mitarbeitende für eine individuelle Förderung von Menschen mit Behinderungen. Das umfassende Leistungsportfolio inkludiert die Bereiche Kinder, Bildung, Arbeit, Produktion und Dienstleistungen, Wohnen sowie ambulante Dienste. Die Werkstätten an fünf Standorten sind als Referenzwerkstätten für die Umstellung auf die Strukturen des Bundesteilhabegesetzes ausgewählt und verfolgen einen Inklusionsplan, welcher von der Geschäftsführung, dem Werkstatt- und Betriebsrat, Inklusionsgruppen und Mitarbeitenden gemeinsam entwickelt wurde. Jährlich erwirtschaften beide Träger zusammen einen Umsatz von rund 25 Mio. Euro.


Ihre Perspektiven

  • Gesamtverantwortung als Alleingeschäftsführer*in für die operative und strategische Leitung der ASE
  • Ehrenamtliche Geschäftsführung des LEBENSHILFE Dinslaken e.V.
  • Enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Aufsichtsrat und Vorstand sowie mit internen Gremien
  • Zukunftsorientierte Weiterentwicklung des bestehenden Angebotsportfolios gemäß den Bedarfen der Klient*innen
  • Übernahme der Personalverantwortung sowie zielgerichtete Personalentwicklung und -bindung
  • Fortführung der laufenden Digitalisierungsprozesse sowie die Repräsentation der Träger in der Region
     

Ihre Kompetenzen:

  • Für die Position relevante akademische Qualifikation kombiniert mit profundem betriebswirtschaftlichen Know-how
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Eingliederungshilfe oder im technischen Bereich mit der Bereitschaft, sich in die Themenkomplexe und Sozialgesetze einzuarbeiten
  • Empathische und innovative Persönlichkeit, die neue Ideen bei einem gut aufgestellten Träger einbringen möchte
  • Hohe Kommunikationskompetenzen und profunde Verhandlungsfähigkeiten sowie ein wertschätzender Führungsstil


Mit Dynamik und umfassender Expertise möchten Sie Ihre Begeisterung als Impulsgeber in der Eingliederungshilfe einbringen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung: gf8906@conquaesso.de.

Sprechen Sie mit Stefanie Hitzemann +49 234 45273 847 oder Robin Kinski +49 234 45273 42, um weitere Informationen zu erhalten. Umfassende Vertraulichkeit sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

Abbildung Logo conQuaesso JOBS

conQuaesso® JOBS – eine Marke der
contec GmbH, Unternehmens- und Personalberatung der Gesundheits- und Sozialwirtschaft

InnovationsZentrum Gesundheitswirtschaft, Gesundheitscampus-Süd 29, 44801 Bochum
Bochum | Berlin | Hamburg | München | Stuttgart

Newsletter abonnieren