Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Zinsen

Zinsen, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Zinsen, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Mit Zinsen ist Geld gemeint.
Geld ist am sichersten auf einer Bank.
Wer Geld gespart hat, eröffnet ein Bank-Konto.
Dort liegt sein eigenes Geld.
Und er bekommt von der Bank einen festen Zins dafür.
Das bedeutet: Die Bank gibt Zinsen auf das Geld.
Weil sie in der Zwischenzeit mit den Geld Geschäfte machen kann.

Man kann sich auch bei der Bank Geld leihen.
Weil man dringend Geld braucht.
Dann muss man der Bank Zinsen zahlen.
Für das Geld, das man sich leiht.
Denn die Bank hat dieses Geld nicht mehr für ihre eigenen Geschäfte.

Zinsen verändern sich ständig.
Sie richten sich nach der Welt-Wirtschaft.

Newsletter abonnieren