Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Termin

Kalender, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Ein Termin ist ein festgelegter Tag.
Und es gibt eine feste Uhrzeit. 
Zum Beispiel gibt ein Arzt seinen Patienten Termine. 
Wenn man einen Termin hat,
muss man meist nicht so lange warten.

Der eigene Geburtstag ist auch ein Termin. 
Er ist jedes Jahr gleich.

Es gibt auch andere regelmäßige Termine.
Zum Beispiel:
Jeden Montag um 17 Uhr geht Frau Müller zum Töpfer-Kurs.
Und Herr Müller hat jeden Freitag Fußball-Training um 15 Uhr.

Wenn sich mehrere Menschen treffen wollen,
machen sie auch einen Termin.
Sie besprechen, wann jeder kann.
Dann einigen sie sich auf einen Termin.

Seine Termine trägt man am besten in einem Kalender ein.
Dann weiß man, was man wann tun muss.
Und wo man sein muss.

Newsletter abonnieren