Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Regel-Bedarfs-Stufe

Regel-Bedarfs-Stufe, © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Mit Regel-Bedarfs-Stufen ist Geld gemeint.
Das bekommen Menschen vom Sozial-Amt.
Das Sozial-Amt zahlt das Geld,
damit diese Menschen Unterstützung bekommen.
Man sagt dazu auch:
Grund-Sicherung.

Lange gab es Streit.
Weil Menschen mit Behinderung 
oft die Regel-Bedarfs-Stufe 3 hatten.
Dann, wenn sie bei ihren Familien lebten.
Das bedeutete weniger Geld.

Die Sozial-Ministerin heißt Andrea Nahles.
Sie hat gesagt: Im Jahr 2016 gibt es eine Neu-Regelung.
Schon jetzt sollen Menschen die vollen Leistungen bekommen:
Die Leistungen der Regelstufe 1.

Newsletter abonnieren