Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Alltagshelfer

Alltags-Helfer, Foto: © Hans D. Beyer
© Hans D. Beyer

Es gibt Menschen mit Lern-Schwierigkeiten.
Manche arbeiten als Alltags-Helfer.
Meistens gehört dieser Arbeits-Platz zur Werkstatt.
Es ist ein Außen-Arbeitsplatz der Werkstatt.
Oft ist er in einer Senioren-Einrichtung.
Darum heißt die Arbeit genauer: 
Senioren-Alltags-Helfer.
Auch das Wort Alten-Hilfe meint diese Arbeit.

Wer Alltags-Helfer werden möchte,
muss eine Schulung machen.
Die gibt es in der Werkstatt.
Sie dauert mehrere Monate.
Die Alltags-Helfer müssen viel lernen.
Zum Beispiel Haus-Wirtschaft und Erste Hilfe.

Alltags-Helfer unterstützen Senioren.
Sie helfen beim Essen oder bei der Wäsche.
Sie begleiten die Senioren bei Spaziergängen.
Sie spielen auch mit ihnen.
Zum Beispiel Würfel-Spiele oder Karten-Spiele.

Newsletter abonnieren