Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Praxis

Praxis
© Hans D. Beyer

Ein Arzt hat eine Praxis.
In einer Praxis gibt es mehrere Räume:
Zum Beispiel einen Empfang.
Dort gibt man seine Krankenkassen-Karte ab.
Und sagt, warum man kommt.
Vielleicht hat man auch einen Termin.
Dann setzt man sich in den Warte-Raum.
Wenn man drankommt, 
geht man in den Untersuchungs-Raum.
Hier spricht der Arzt mit seinem Patienten.
Und untersucht ihn.
Er stellt fest, was er hat.
Und entscheidet, wie die Behandlung aussehen soll.
Oft bekommt man ein Rezept.
Damit geht man dann zur Apotheke.
Es gibt Haus-Ärzte und Fach-Ärzte.
Ein Haus-Arzt ist der Arzt, zu dem man immer zuerst geht. 
Er kennt einen gut.
Und er betreut seine Patienten oft über viele Jahre.
Wenn er nicht helfen kann, schreibt er eine Überweisung zu einem Fach-Arzt.
Ein Fach-Arzt ist zum Beispiel:

  •  Kinder-Arzt
  •  Hals-Nasen-Ohren-Arzt
     Abgekürzt heißt der Arzt: HNO-Arzt.
  •  Augen-Arzt
  •  oder Haut-Arzt
    Den nennt man auch mit schwerem Wort Dermatologen.
Newsletter abonnieren