Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Kompromiss

Kompromiss suchen, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Kompromiss ist ein lateinisches Wort.
Es bedeutet: 
Sich etwas gemeinsam versprechen.

Oft gibt es zuerst einen Streit.
Mindestens 2 Menschen haben unterschiedliche Meinungen zu etwas.
Ein Kompromiss ist die Lösung in dem Streit.
Jeder verzichtet dabei auf einen Teil seiner Forderungen.
Ein Kompromiss wird freiwillig geschlossen.
Beide Seiten versprechen, sich daran zu halten.

Ein Beispiel:
Max und Lars leben zusammen in einer WG.
Beide wollen morgens zuerst ins Bad.
Aber es gibt nur ein Bad.
Sie schließen einen Kompromiss:
Jeder bekommt zum Teil, was er will.
Die Lösung: Sie wechseln sich ab.
Max kann an einem Tag zuerst ins Bad.
Am nächsten Tag ist Lars als erster dran.

Newsletter abonnieren