Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Haustier

© Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Ein Haustier ist ein Tier, das mit uns Menschen lebt: 
Entweder mit im Haus oder draußen nahe beim Haus.
Die Menschen haben vor langer Zeit wilde Tiere eingefangen.
Die haben zu den Menschen Vertrauen gefunden.
Denn sie bekamen bei ihnen Futter.
Und Schutz vor Regen und Kälte. 
Der Mensch zähmte die Tiere. 
Das heißt: Die Tiere waren für den Menschen keine Gefahr mehr. 
Der Mensch benutzt manche Tiere als Arbeits-Tiere.
Zum Beispiel den Ochsen oder das Pferd. 
Von anderen Tieren bekommt der Mensch sein Essen. 
Er ernährt sich von 

  •  ihrem Fleisch,
  •  ihrer Milch oder
  •  ihren Eiern.

Alle diese Tiere nennt man auch Nutztiere.
Das sind zum Beispiel Rinder, Schweine, Schafe und Hühner.
Es leben auch Tiere zur Freude in der Nähe von Menschen. 
Dazu gehören zum Beispiel:
Hunde, Katzen, Meerschweinchen, Hamster, Kaninchen, Vögel und Fische. 
Auch das Pferd ist heute meist zur Freude für uns Menschen da.

Newsletter abonnieren