Wörterbuch
Leichte
Sprache

Wörterbuch

Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt. Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt oder geben Sie es in die Suche ein.

Gehörlos

Gehörlos, ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Es gibt Menschen, die gar nichts hören.
Dann spricht man von gehörlosen Menschen.
Sie haben natürlich Ohren und Gehör-Gänge.
Man sieht es ihnen nicht an.
Die meisten Menschen sind von Geburt an gehörlos.
Es kann aber auch später passieren.
Zum Beispiel durch eine Krankheit oder einen Unfall.
Man merkt schnell, wenn Babys gehörlos sind.
Denn sie erschrecken nicht bei einem lauten Geräusch.
Und sie reagieren nicht, 
wenn sie angesprochen werden.

Gehörlose Menschen lernen Gebärden-Sprache.
So können sie miteinander sprechen.
Das machen sie mit ihren Händen und ihren Gesichtern.

Andere Menschen können ein bisschen hören.
Aber nur wenig und schlecht.
Dann nennt man das: hör-geschädigte Menschen.

Newsletter abonnieren