Lebenshilfe Informiert zur Europawahl 2019
© Lebenshilfe/David Maurer
Familie

Europa-Wahl 2019

Warum sind die Europa-Wahlen so wichtig?

Europawahl 2019
© Reinhild Kassing

Im Mai 2019 wird gewählt!

Gewählt werden die Mitglieder des Europäischen Parlaments.

Das Europäische Parlament trifft wichtige Entscheidungen.

Diese Entscheidungen beeinflussen das Leben aller Bürger.

Das Europäische Parlament macht auch Gesetze.

Gesetze zur Barrierfreiheit, zum Reisen oder Arbeiten.

Das Europäische Parlament überprüft auch Rechte.

Etwa die Einhaltung der UN-Menschenrechts-Kovention.   

Darum ist es sehr wichtig, wer ins Europäische Parlament gewählt wird.

Das Wahlrecht ist sehr wichtig.

Europawahl 2019
© Reinhild Kassing

Ihre Stimme entscheidet mit über die Zukunft.

Die Zukunft der Europäischen Union.  

Jeder hat das Recht, wählen zu gehen.

Manche Menschen finden es schwierig zu wählen.

Weil es keine verständlichen Informationen gibt.

Oder weil sie denken, die Wahl sei nicht wichtig.

Die Europäische Union ist wichtig für die Inklusions-Bewegung

Europawahl 2019
© Reinhild Kassing

In der Europäischen Union zu leben, heißt:

  • Frieden
    • Es gab noch nie Krieg in der Europäischen Union.  
  • Lebensqualität
    • Die Lebensqualität hat sich für viele verbessert.
    • Die Europäische Union investiert dafür viel Geld.
  • Fortschritt
    • Die Europäische Union gründet sich auf die Menschenrechte.
    • Die Europäische Union erkennt die UN-Behindertenrechts-Konvention bindend an.
    • Die Europäische Union investiert viel Geld in die Einhaltung dieser Rechte.

Europa-Wahl 2019 – Was Sie tun können

Sprechen Sie mit den Kandidaten und Partei-Vertretern

Finden Sie mehr über Parteien und Kandidaten heraus.  

Schreiben Sie ihnen.

Rufen Sie sie an und fragen Sie nach einem Treffen.  

Sagen Sie den Kandidaten, was Sie brauchen.

  1. Fragen Sie nach klaren und verständlichen Informationen.
  2. Fragen Sie nach, was die Kandidaten tun wollen, wenn sie gewählt werden.
  3. Fragen Sie nach, ob die Kandidaten einem Treffen zustimmen würden.
    • Kandidaten können Menschen mit intellektueller Behinderung in der Schule oder auf der Arbeit besuchen.
    • Sie könnten eine Veranstaltung organisieren, wo Teilnehmer den Kandidaten Fragen stellen können.
    • Erklären Sie ihnen, warum es wichtig ist, Ihnen zuzuhören.
  4. Sagen Sie den Kandidaten, was Ihnen wichtig ist.
  5. Teilen Sie die Informationen, die Sie erhalten.

Wann findet die Europa-Wahl statt?

Europawahl 2019
© Reinhild Kassing

Die Europa-Wahl findet im Mai statt.

Vom 23. Mai bis zum 26. Mai 2019.  

Jedes Land kann bestimmen, an welchem dieser Tage es die Wahlen abhält.

Schreiben Sie sich das Datum in den Kalender, damit Sie sich daran erinnern.

Jede Stimme zählt!

Dieser Beitrag basiert auf einem Text von Inclusion Europe.

Inclusion Europe möchte Ihnen dabei helfen, sich und andere auf die Wahlen vorzubereiten.

Materialien zur Europawahl in Leichter Sprache

Weitere Informationen zur Europawahl 2019

Newsletter abonnieren