Volltextsuche
 
 
 
 

Die Lebenshilfe in Ihrer Nähe

 
Bildunterschrift des ersten Bildes
 
 
 
 
 

Inklusion - Rechte werden Wirklichkeit

Dokumentation der Beiträge vom 19.06.2010

Abschlussveranstaltung. Foto: Hans D. Beyer

09.00–10.30
Fokussitzung 6.1: 
Aktiv werden für mehr inklusive Bildung
Moderatorin: Ines Boban (Deutschland)

Die Entwicklung des Weltreports von Inclusion International zur inklusiven Bildung
Ingrid Körner (Präsidentin von Inclusion Europe, Deutschland); Gordon Porter (CACL, Kanada)
Vortrag von Ingrid Körner (pdf - 637.5 KB) in deutscher Sprache

Inklusive Bildung als Motor für Veränderung in der Region – Aufgaben für die Bildungspolitik
Ute Erdsiek-Rave (Deutschland)
Vortrag von Ute Erdsieke-Rave (pdf - 1.4 MB) in deutscher Sprache

Inklusive Bildung aus Elternsicht
Vanessa dos Santos (Südafrika)
Vortrag von Vanessa dos Santos (pdf - 647.8 KB) in englischer Sprache

Fokussitzung 6.2: 
Mit globalen Partnern arbeiten: Podiumsdiskussion
Moderatorin: Diane Richler (Kanada)
Akiko Ito (Abteilung für wirtschaftliche und soziale Entwicklung der Vereinten Nationen (DESA), USA)

Renato Opertti (Organisation der Vereinten Nationen für Bildung,
Wissenschaft und Kultur (UNESCO), Schweiz)
Diskussionsbeitrag von Renato Opertti (pdf - 2 MB) in englischer Sprache

Diane Richler (Vorsitzende von Inclusion International, Kanada)

Fokussitzung 6.3: 
Leben in der Gemeinde: Die Idee der Teilhabe und Inklusion –
ein Schlüssel für eine menschliche Gesellschaft für alle
Moderator: Quincy Mwiya (Sambia)

Veränderung des Menschenbildes in unserer Gesellschaft –
eine Voraussetzung für das Leben behinderter Menschen in der Gemeinde
Helene Holand (NFU, Norwegen)

Selbstvertreter und ihr Einsatz für ein Leben „mittendrin“
Senada Halilcevic (EPSA, Kroatien)
Vortrag von Senada Halilcevic (pdf - 118.3 KB) in englischer Sprache

Der Beitrag der Familie zum Gelingen eines Lebens in der Gemeinde
Mariyana Branzalova (Pazardzik, Bulgarien)
Vortrag von Mariyana Branzalova (pdf - 554.7 KB)in englischer Sprache

Fokussitzung 6.4: 
Unterstützte Entscheidungsfindung – rechtliche Aspekte,
Erfahrungen und die Notwendigkeit politischer Überzeugungsarbeit

Moderator: Michael Bach (Kanada)

Den Übergang von ersetzenden zu unterstützten Entscheidungen
Oliver Lewis (MDAC, Ungarn)

Unterstützte Entscheidungsfindung durch geistig behinderte Menschen:
Was können Nichtregierungsorganisationen, Familien und Selbstvertreter dazu beitragen?
J. P. Gadkari (Parivaar, Indien)
Vortrag von J. P. Gadkari (pdf - 553.9 KB) in englischer Sprache

Volle Rechtsfähigkeit für alle? Herausforderungen, Probleme und mögliche Lösungen
Klaus Lachwitz (Präsident von Inclusion International, Deutschland)
Berlin
Vortrag von Klaus Lachwitz (pdf - 324 KB) in deutscher und englischer Sprache

Fokussitzung 6.5: 
Wissenschaft und Wissenschaftler(innen) –
Rollen und Positionen in der Inklusionsdiskussion

Moderator: Tobias Buchner (Österreich)

Inklusive Forschung: Herausforderungen und Chancen in der psychologischen Forschung und Forschungsstand zur inklusiven Bildung in Deutschland
Prof. Dr. Theo Klauß (Pädagogische Hochschule Heidelberg, Deutschland);
Prof. Germain Weber (Universität Wien, Österreich)
Vortrag von Prof. Dr. Theo Klauß (pdf - 466.2 KB) in deutscher Sprache
Rede von Prof. Dr. Klauß (pdf - 227.4 KB) in deutscher Sprache
Vortrag von Prof. Germain Weber (pdf - 503.7 KB) in deutscher Sprache

Inklusion aus der Sicht der Disability Studies
Dr. Ursula Naue (Österreich)
Vortrag von Dr. Ursula Naue (pdf - 518.1 KB) in deutscher Sprache

Was weiß die Forschung über Inklusion?
Eric Emerson (IASSID, Großbritannien)
Vortrag von Eric Emerson (pdf - 522.7 KB) in englischer Sprache

Fokussitzung 6.6: 
Die Umsetzung der UN-Konvention auf lokaler Ebene
Moderatorin: Ramona Günther (Deutschland)

Das Projekt „BRIDGE“ der Lebenshilfe Baden-Württemberg
Sandra Fietkau; Stephan Kurzenberger (Lebenshilfe Baden-Württemberg, Deutschland)
Vortrag von Sandra Fietkau und Stephan Kurzenberger (pdf - 893.4 KB) in deutscher Sprache

Das Inklusionsprojekt der Lebenshilfe Sachsen
Beate Kursitza-Graf (Lebenshilfe Sachsen, Deutschland)
Vortrag von Beate Kursitza-Graf (pdf - 1 MB) in deutscher Sprache

Das Inklusionsbüro der Lebenshilfe Schleswig-Holstein
Rainer Dillenberg (Lebenshilfe Schleswig-Holstein, Deutschland)
Vortrag von Rainer Dillenberg, Gerda Behrens, Karin Ullmann (pdf - 648.5 KB) in deutscher Sprache


11.00–13.00
Vollversammlung 
Schlussveranstaltung
Moderator: Ralph Jones (Neuseeland)
Videopräsentation des Kongresses

Ankündigung der Generalversammlung von Inclusion International 2012 in Washington DC, USA
N. N. (The Arc of the United States, USA)

Die politischen Schlussfolgerungen aus der Konferenz
Diane Richler (Präsidentin von Inclusion International, Kanada)
Vortrag von Diane Richler (pdf - 154.1 KB) in englischer Sprache

„Der Weg, der vor uns liegt …!“
Selbstvertreter, Eltern und Familien (Vorstand von Inclusion International, Weltweit)

Wie sichern wir soziale Inklusion für alle Bürger?
Robert Antretter (Bundesvorsitzender der Lebenshilfe, Deutschland)

Die Zukunft gestalten – die politischen Prioritäten von Inclusion Europe in den nächsten Jahren
Ivo Vykydal (designierter Vorsitzender von Inclusion Europe, Tschechische Republik)

Mit der UN-Konvention zu neuen Ufern!
Klaus Lachwitz (designierter Präsident von Inclusion International, Deutschland)

Künstlerische Gestaltung
RambaZamba All Stars (Deutschland)

RambaZamba All Stars. Foto: Hans D. Beyer
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen