Vereinsrecht – Recht

Foto zur Rubrik Vereinsrecht. Quelle: Luisa Drehsen_pixelio.de
Foto: © Luisa Drehsen/pixelio

Die Lebenshilfe ist eine Selbsthilfeorganisation und daher auf Orts- und Kreis-, auf Landes- und auf Bundesebene als Verein organisiert. Prägend für den Verein ist, dass seine Mitglieder die grundlegenden Entscheidungen treffen und damit wesentlichen Einfluss auf den Verein haben. Dabei hält das Vereinsrecht viele Möglichkeiten bereit, um im Einzelfall den Verein nach den Bedürfnissen seiner Mitglieder zu gestalten. Vereine können ihrerseits Träger von Diensten und Einrichtungen sein. Sie können so Lebenshilfeideen umsetzen und gleichzeitig wirtschaftliche Zwecke verwirklichen.
In dieser Rubrik finden Sie Beiträge, die vereinsrechtliche Themen behandeln. Sie werden über thematische Entwicklungen und Gesetzesänderungen auf dem Laufenden gehalten, und finden wertvolle Hinweise.

Artikelübersicht zum Thema Vereinsrecht

 
 
Broschüre: Geeignete Rechtsform für die Lebenshilfe - Zum Herunterladen bitte auf die Abbildung klicken!
 
 
Leitfaden zum Vereinsrecht. Zum Download auf http://www.bmjv.de bitte auf die Abbildung klicken

Die Broschüre des Justizministeriums beschreibt ausführlich, wie ein Verein zu gründen ist, welche Aufgaben seine Organe haben und wie die laufende Arbeit organisiert werden kann. Zum Download auf die Abbildung klicken!

 
 

Verwandte Themen

Themen:

Verein
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de