Pflegeversicherung – Recht

Foto zu Kranken- und Pflegeversicherung. Quelle: istock.com FredFroese
Foto: istock.com FredFroese

Die Aufgabe der sozialen Pflegeversicherung ist es, das Risiko abzusichern, pflegebedürftig zu werden. Dazu leistet die Pflegeversicherung verschiedenste Hilfen in Form von Geld, Sachleistungen oder Gutscheinen. Zuständig dafür sind die Pflegekassen. Die Voraussetzungen und der Umfang der Leistungen bei Pflegebedürftigkeit sind im elften Sozialgesetzbuch geregelt. Auch bei einer privaten Pflegeversicherung dürfen die Vorgaben der sozialen Pflegeversicherung nicht unterschritten werden.

 

Artikelübersicht zum Thema Pflegeversicherung

 
 

Richtig begutachten -
gerecht beurteilen

Richtig begutachten, gerecht beurteilen. Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen

9. vollständig überarbeitete und aktualisierte Auflage ist 2015 erschienen

Ratgeber Pflege des Bundesministeriums für Gesundheit

Ratgeber Pflege - zum Download auf www.bmg.bund.de bitte auf die Abbildung klicken

Der "Ratgeber Pflege" des Bundesministeriums für Gesundheit bietet einen umfassenden Überblick in fünf Kapiteln. Ein Wortverzeichnis erklärt zudem wichtige Begriffe.

 
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen