Behindertentestament – Recht

Foto zur Rubrik Behindertentestament. Quelle: Rainer Sturm_pixelio.de
Foto: © Rainer Sturm/pixelio

Menschen mit Behinderungen beziehen oft Sozialleistungen, die wie die Eingliederungshilfe einkommens- und vermögensabhängig sind. Wenn Menschen mit Behinderungen erben, dann müssen sie als Selbstzahler aus dem Erbe die Leistungen der Eingliederungshilfe bezahlen. Das Erbe kommt damit nicht ihnen, sondern dem Sozialhilfeträger zugute. Um das Erbe in der Familie zu erhalten, können Eltern eines Kindes mit Behinderung ein sogenanntes Behindertentestament errichten.
In dieser Rubrik finden Sie Beiträge zum Behindertentestament. Sie werden über rechtliche Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten und finden wertvolle Hinweise.

Artikelübersicht zum Thema Behindertentestament

 
  • Behindertentestamente auch bei großen Vermögen?

    Ein Mensch mit Behinderung hat von seiner Mutter viel Geld geerbt. Er bekommt auch Geld vom Amt. Nun ging es um die Frage: Darf sich das Amt Geld vom Erbe holen? Die Gerichte sagen: nein!

    [01.06.2017, 10:02]
     
     
  • Das Behindertentestament

    Gehört ein behindertes Kind zu den möglichen Erben, ist es das Ziel der Eltern, einen Weg zu finden, der eine gute Versorgung des Angehörigen über den Tod der Eltern hinaus sicherstellt. Lebt der behinderte Mensch in einer Wohnstätte oder arbeitet er in einer Werkstatt für behinderte Menschen muss er aber normalerweise zunächst das ererbte Vermögen aufbrauchen, um weitere staatliche Leistungen zu erhalten. Dieses kann vermieden werden, indem der behinderte Mensch in einem sogenannten Behindertentestament als Vorerbe eingesetzt wird, der lediglich das Anrecht auf die Erlöse des ererbten Vermögens hat.

    [07.02.2012, 14:08]
     
     
 
Füreinander da sein – In die Zukunft wirken Ein Ratgeber zum sinnerfüllten Vererben. Zum Herunterladen auf die Abbildung klicken!
 
 

Verwandte Themen

Themen:

Behindertentestament
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen