Aufsichtspflicht und Haftung – Recht

Foto zur Rubrik Aufsichtspflicht und Haftung. Quelle: istockphoto.com
Foto: istock.com/MoreISO

Das Haftungsrecht regelt die Pflicht zum Schadensersatz, wenn jemand einen anderen durch eine bestimmte Handlung verletzt hat. Ein Sonderfall der Haftung ist die Aufsichtspflichtverletzung: Menschen mit Behinderung können unter Umständen ähnlich wie Kinder oder Jugendliche aufsichtsbedürftig sein. Kommt ein aufsichtsbedürftiger Mensch mit Behinderung zu Schaden, muss geprüft werden, ob die Aufsichtspflichtigen ihrer Pflicht, ihn angemessen zu informieren, anzuleiten und zu überwachen, nachgekommen sind oder nicht. Im letzteren Fall haften die Aufsichtspflichtigen wegen einer Aufsichtspflichtverletzung.
In dieser Rubrik finden Sie Beiträge zum Bereich Haftung und Aufsicht. Sie werden über rechtliche Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten, finden Urteile und wertvolle Hinweise.

Artikelübersicht zum Thema Aufsichtspflicht und Haftung

 
 

Recht auf Teilhabe

Ratgeber Recht auf Teilhabe. Klicken Sie auf das Bild für weitere Informationen

Ein Wegweiser zu allen wichtigen sozialen Leistungen für Menschen mit Behinderung, 2. Auflage, Stand Januar 2013. 

 
 

Verwandte Themen

 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de