Pflegepolitische Forderungen der Bundesvereinigung Lebenshilfe

Die Pflegeversicherung ist für viele Menschen mit Behinderung neben den Leistungen der Sozialhilfe die wichtigste Absicherung. Seit Jahren ist die Pflegeversicherung jedoch in der politischen Diskussion: Pflegebegriff und Finanzierung sind überholt, die Leistungen nicht flexibel genug. Die dringend nötige, umfassende Reform haben daher auch alle Parteien für nach der kommenden Bundestagswahl angekündigt.

Die Bundesvereinigung Lebenshilfe möchte frühzeitig die Belange von Menschen mit einer geistigen Behinderung in diesen Reformprozess einbringen. Dafür haben wir pflegepolitische Forderungen erarbeitet, die grundsätzliche Leitvorstellungen der pflegerischen Versorgung von Menschen mit Behinderung beinhalten und zusammenfassen, was bei einer Reform wichtig sein wird.

Unter anderem ist darauf zu achten, dass die durch das Pflege-Neuausrichtungs-Gesetz 2012 geschaffenen Verbesserungen für Menschen mit eingeschränkter Alltagskompetenz mit einer neuen Reform nicht wieder gekürzt werden. Die Schnittstelle der Pflege zur Leistung der Eingliederungshilfe muss endlich angegangen werden, wobei sichergestellt sein muss, dass die für Menschen mit Behinderung gleich wichtigen Leistungen beide zur Verfügung stehen. Die Benachteiligung von Menschen mit Behinderung in Eingliederungshilfeeinrichtungen in der Pflegeversicherung muss endlich beendet werden. Pflegepersonen müssen besser unterstützt werden, die Vereinbarkeit von Pflege und Berufstätigkeit erleichtert werden.

Alle unsere pflegepolitischen Forderungen finden Sie hier (pdf - 53.1 KB).

Organisation

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.
 

Autor

Ricarda Langer
 

Veröffentlichung

09.09.2013, 15:45 Uhr
 
 
 

Verwandte Themen

Themen:

Alltag, Pflege, Pflegeversicherung

Artikel:

Bücher und Medien:

Veranstaltungen:

 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen