Zusätzliche Konfliktlösungsmöglichkeiten nach dem Verbraucherstreitbeilegungsgesetz ab 01.04.2016

Dienste und Einrichtungen müssen informieren

Seit 01.04.2016 ist das sog. Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG) in weiten Teilen in Kraft. Es regelt generell die Möglichkeit der außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten aus Verbraucherverträgen oder Streitigkeiten über das Bestehen solcher Vertragsverhältnisse. 

Weitere Informationen finden Sie hier (pdf - 285.9 KB).

Organisation

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.
 

Autor

Dr. Edna Rasch
 

Veröffentlichung

24.06.2016, 10:03 Uhr
 
 
 

Verwandte Themen

Themen:

Alltag, Recht-Praxistipps, Wohnen

Artikel:

Bücher und Medien:

 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen