Beispiele guter Praxis gesucht!

Gemeinsame Kampagne der Verbände mit der Aktion Mensch

Lebenshilfe Oberhavel Nord e. V.

Gemeinsam mit Ihnen möchten wir zeigen, dass berufliche Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben auch für Menschen mit schwerer mehrfacher Behinderung möglich ist. Senden Sie uns Ihre Beispiele „guter Praxis“ zu und gewähren Sie anderen Einblick in Ihre Konzepte und Erfahrungen!

Arbeit möglich machen – auch für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf!


Die Umsetzung des Rechts auf Teilhabe am Arbeitsleben auch für Menschen mit schwerer mehrfacher Behinderung wird seit vielen Jahren von Verbänden und Wissenschaft eingefordert. Viele Träger, Einrichtungen und Dienste haben sich bereits auf den Weg gemacht und arbeitsweltbezogene Angebote für diesen Personenkreis entwickelt. Eine bunte Vielfalt an Teilhabemöglichkeiten ist entstanden - in Tagesförderstätten, Werkstätten und auch mitten im Sozialraum.
Wie sieht diese Arbeit ganz praktisch aus? Und welche konkreten Faktoren tragen dazu bei, damit Teilhabe am Arbeitsleben für diesen Personenkreis Wirklichkeit wird? Welches ist Ihr Erfolgsmodell?

Senden Sie uns Ihre Beispiele „guter Praxis“ zu und gewähren Sie anderen Einblick in Ihre Konzepte und Erfahrungen! Einsendeschluss ist der  30. Juni 2014


Über die besten Praxisbeispiele soll ein Film entstehen, der als Ideengeber für die interessierte Fachöffentlichkeit dienen soll – Machen Sie mit! Senden Sie uns Texte, Fotos oder Filme, die uns Einblick in die Praxis Ihrer Angebote für Menschen mit schwerer mehrfacher Behinderung gewähren Dies können sowohl Beispiele von Gruppen als auch von einzelnen Personen sein, die in einem arbeitsweltbezogenen Kontext beschäftigt sind.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Andrea Hennig
Referentin für Arbeit, Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V
Tel.: 030/206411-121
andrea.hennig@lebenshilfe.de

Weiterführende Informationen sowie die Broschüre zur Kampagne können Sie hier herunterladen:

Organisation

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V.
 

Autor

Andrea Hennig
 

Veröffentlichung

22.05.2014, 09:30 Uhr
 
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de