Argumentationshilfe der Fachverbände für Menschen mit Behinderung zu gesundheitsbezogenen Aspekten im BTHG

Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung haben in ihrem Arbeitskreis Gesundheitspolitik eine Argumentationshilfe erarbeitet.

Die Argumentationshilfe dient der Absicht, für Diskussionen zum BTHG zum Problemkreis der gesundheitsbezogenen Aufgaben im zukünftigen Recht der Eingliederungshilfe plausible Argumente zu liefern. Insoweit ergänzt die Argumentationshilfe die Stellungnahme der Fachverbände für Menschen mit Behinderung vom 12.09.2016.

Zu der Argumentationshilfe vom 17.11.2016 gelangen Siehier.

Organisation

Die Fachverbände für Menschen mit Behinderung
 

Veröffentlichung

13.12.2016, 09:27 Uhr
 
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de