Projekt Anders alt!? Lebensqualität für ältere Menschen mit einer geistigen oder mehrfachen Behinderung

Die Hochschule Osnabrück hat im Rahmen eines Forschungsprojektes die bestehenden Angebote für ältere Menschen mit einer geistigen Behinderung beispielhaft in der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück gGmbH und zu den Osnabrücker Werkstätten analysiert.

Besonders Wert wird dabei auf eine praxisnahe Zusammenarbeit gelegt. Die Mitarbeiter der Heilpädagogischen Hilfe Osnabrück gGmbH und der Osnabrücker Werkstätten wurden ebenso- wie die älteren Menschen mit Behinderung- selbst intensiv am Projekt beteiligt, besonders in Bezug auf die Frage, welche Angebote Sie für nötig und wünschenswert  halten. Auf dieser Grundlage sind Empfehlungen für die Praxis entwickelt worden.


Hier zu den Seiten: Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gGmbH


Organisation

Bundesvereingiung Lebenshilfe e.V.
 

Autor

Ulrich Niehoff
 

Quelle

Heilpädagogische Hilfe Osnabrück gGmbH
 

Veröffentlichung

12.05.2014, 11:30 Uhr
 
 
 
 
 

© 2007 - 2013 Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de