Werden Sie Stifter!

Dilara im Kindergarten. Foto: Hans D. Beyer

Sie wollen Ihr Engagement nachhaltig verankern und denken über Stiftungen nach? Um ein solch langfristiges Engagement zu ermöglichen, wurde 1999 die Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters gegründet.

Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, die Arbeit der Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters zu unterstützen und Ihre eigenen Stiftungsgedanken in die Tat umzusetzen. Dabei genießen Sie steuerliche Vorteile.

Neben Ihrer Unterstützung in Form einer Spende oder Zustiftung, können Sie die Stiftung auch mit einem Stifterdarlehen oder einem Stiftungsfonds unterstützen.

Sie können die Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters oder Ihre eigene Treuhandstiftung auch testamentarisch bedenken.

Das sogenannte Behindertentestament bietet besondere Möglichkeiten zur verantwortungsvollen Zukunftsgestaltung zum Wohle von Angehörigen mit Behinderung.

Wenn Sie Ihr Vermögen langfristig einem besonderen Zweck widmen und über die eigene Lebenszeit hinaus etwas bewegen wollen, empfehlen wir Ihnen die Gründung einer eigenen Treuhandstiftung unter dem Dach der Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters.

Diese Stiftung kann Ihren Namen tragen. Sie genießen als Stifterin oder Stifter alle rechtlichen und steuerlichen Vorteile einer eigenen Stiftung, sind jedoch von der Verwaltung und dem operativen Geschäft einer Stiftung entlastet.

Unterwegs am Strand. Foto: Hans D. Beyer

In der Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters ist die komplette Infrastruktur vorhanden, die für ein erfolgreiches Stiftungs- management notwendig ist. Die Lebenshilfe-Stiftung übernimmt als Rechtsträgerin die Treuhandschaft und damit die Verwaltung Ihrer Stiftung. Sie können sich weitestgehend auf die Umsetzung Ihrer Stiftungsziele konzentrieren.
Ausführliche Informationen erhalten Sie in unserer Stiftungsbroschüre, die Sie  hier (pdf - 8.9 MB) herunterladen können, die wir Ihnen aber auch gerne zusenden.

Unsere Dienstleistungen sind  für Sie kostenlos. Wir freuen uns, wenn wir Sie bei Ihrem eigenen Stiftungsvorhaben zugunsten von Menschen mit geistiger Behinderung unterstützen können.

Lassen Sie sich beraten. Sie werden sehen: Stiften ist einfach und hilfreich.

 

Ihre Ansprechpartnerin

Melanie Beule, Geschäftsführerin der Lebenshilfe-Stiftung Tom Mutters

Melanie Beule
Geschäftsführerin der
Lebenshilfe-Stiftung
Tom Mutters

Telefon: 0 64 21/4 91-1 04
E-Mail: melanie.beule@lebenshilfe.de

 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de