Volltextsuche
 
 
 
 

Die Lebenshilfe in Ihrer Nähe

 
Bildunterschrift des ersten Bildes
 
 
 
 
 
Wörterbuch

Wörterbuch


Hier finden Sie schwierige Wörter leicht erklärt.
Klicken Sie bitte auf den Buchstaben, mit dem das Wort anfängt.


 
 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 

Sie sind hier: Wörterbuch - A - Aids

Aids

Aids-Schleife

Aids ist die Abkürzung von einem englischen Wort.
Es wird so gesprochen: äits.
Es bedeutet: erworbenes Immun-Defekt-Syndrom.
Der Krankheits-Erreger ist ein Virus.
Dieses Virus heißt HIV.
Das wird gesprochen: ha-i-fau.
Es macht die Abwehr-Kräfte gegen Krankheiten kaputt.
Über Jahre wird der aids-kranke Mensch immer schwächer.
Dann wird er schneller und schwerer krank.
Aids ist eine sehr gefährliche Krankheit.
Bisher kann die Krankheit nicht geheilt werden.
Viele Menschen sterben daran.
Aber es gibt Medikamente.
Die verzögern die Krankheit.

Aids ist ansteckend.
Anstecken kann man sich zum Beispiel,
wenn man Sex ohne Schutz hat.
Wer beim Sex ein Kondom benutzt,
schützt sich.

Es gibt immer noch viele Menschen,
die nichts über Aids wissen.
Darum gibt es viele Projekte, die Infos zu Aids geben.
Und viele spenden für die Projekte Geld.
Alle zeigen mit einer roten Schleife,
dass sie sich für den Kampf gegen Aids einsetzen:
Das ist die Aids-Schleife.

 
 

Texte in Leichter Sprache haben Bilder. Damit versteht man den Inhalt besser. Die meisten Bilder auf diesen Seiten sind aus dem Buch Leichte Sprache – Die Bilder. Das Buch ist von der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V. Der Zeichner ist Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

 
 
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen