Volltextsuche
 
 
 
 
 
 

Schlichtungsstelle


Gleiche Rechte für alle, Bild: ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Menschen mit Behinderung sollen überall dabei sein.
Darum gibt es das Behinderten-Gleichstellungs-Gesetz.
Im Gesetz stehen zum Beispiel Regeln für Ämter.
Die Ämter sollen alle Menschen gleich behandeln.
Aber es gibt manchmal Probleme.
Es gibt zum Beispiel Streit zwischen Ämtern
und Menschen mit Behinderung.
Darum gibt es jetzt eine Schlichtungsstelle.

 

Eine Frau schlichtet einen Streit, Bild: ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
 
 
Ein Mensch im Rollstuhl wird ausgegrenzt, Bild: ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Die Schlichtungsstelle

  • ist für alle Menschen mit Behinderung da.
  • kostet nichts.
  • hilft bei Streit.
    Das nennt man auch: Streit schlichten.

Der Streit ist zwischen Menschen mit Behinderung
und einem Träger öffentlicher Gewalt.
Ein Träger öffentlicher Gewalt ist zum Beispiel:

  • ein Amt, zum Beispiel das Arbeits-Amt.
  • ein Ministerium,
    zum Beispiel das Bundes-Umwelt-Ministerium.

Der Streit kann um verschiedene Sachen gehen.
Zum Beispiel:
Menschen mit Behinderung werden schlechter behandelt
als Menschen ohne Behinderung.

 

Brief, Bild: ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013
 
E-Mail, Bild: ©Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013

Die Schlichtungsstelle hilft Ihnen.
Die Mitarbeiter von der Schlichtungsstelle prüfen,
ob sie den Streit schlichten können.
So erreichen Sie die Schlichtungsstelle:

Sie können einen Brief an die Schlichtungsstelle schreiben.
Das ist die Adresse:

Schlichtungsstelle BGG
bei der Beauftragten der Bundesregierung
für die Belange von Menschen mit Behinderung
Mauerstraße 53
10117 Berlin

Telefon-Nummer: 030 18 527 2805
Fax-Nummer: 030 18 527 2901
E-Mail: info@schlichtungsstelle-bgg.de
Internet-Seite: www.schlichtungsstelle-bgg.de

Bitte machen Sie einen Termin,
wenn Sie die Schlichtungsstelle besuchen möchten.
Für einen Termin rufen Sie die Schlichtungsstelle an
oder schreiben eine E-Mail.

 

 

Texte in Leichter Sprache haben Bilder. Damit versteht man den Inhalt besser. Die meisten Bilder auf diesen Seiten sind aus dem Buch Leichte Sprache – Die Bilder. Das Buch ist von der Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e. V. Der Zeichner ist Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.

 
 
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de