Syndrome bei Menschen mit geistiger Behinderung

Ursachen, Erscheinungsformen und Folgen

Cover Syndrome

 

In allen Einrichtungen und Institutionen für Menschen mit geistiger Behinderung werden Mitarbeiter(innen) immer wieder mit Syndrom-Diagnosen konfrontiert. Sie fragen dann, was diese für den einzelnen Menschen bedeuten, welche Relevanz sie in der individuellen Situation haben, und wünschen oft eine kurze, möglichst verständlich abgefasste Information.

Das Buch richtet sich an alle Betroffenen im Leben von Menschen mit geistiger Behinderung, also an Eltern, Mitarbeiter(innen) in Einrichtungen und besonders an (Kinder-)Ärzte und Ärztinnen, deren medizinische Fachkenntnisse zum Verständnis vieler Hintergrundinformationen gefragt sind. Sein Schwerpunkt liegt – gemäß der Herkunft des Verfassers aus der Neuropädiatrie und Sozialpädiatrie – auf Wissen und Deutungen im medizinischen Arbeitgebiet. Aber auch auf pädagogische, psychiatrische oder soziale Faktoren im Leben von Menschen mit geistiger Behinderung weist der Autor immer wieder mit Nachdruck hin.

Inhalt und Vorworthier (pdf - 1.3 MB):


 
In den Warenkorb legen

Artikeldaten

Programmzuordnung

Normales Verlagsprogramm
 

Medienart

Buch
 

Herausgeber

Bundesvereinigung Lebenshilfe
 

Verlag

Lebenshilfe-Verlag
 

Autor

Gerhard Neuhäuser
 

Erscheinungsdatum

2015
 

Aktionshinweis

Mitglieder der Lebenshilfe erhalten auf Bücher aus dem Lebenshilfe-Verlag (ISBN 978-3-88617-XXX-X) ab einem Bestellwert von 20 Euro 10 % Rabatt.
 

Bestellnummer

LBS 315
 

ISB-Nummer

978-3-88617-315-0
 

Erscheinungshinweis

4. Auflage 2016, 17 x 24 cm, broschiert, 352 Seiten
 

Preis

25.00 €
7% MwSt. inkl. zzgl. Versandkosten
 
 
 
 
 
 

Bundesvereinigung Lebenshilfe e. V. - 35043 Marburg, Raiffeisenstr. 18, E-Mail: Bundesvereinigung@Lebenshilfe.de